Qualifizierung und Information für Existenzgründer/innen und Unternehmer/innen

Start mit Businessplan-Kompaktseminar am 13. April

(PresseBox) ( Großwallstadt, )
Mit der Veranstaltungsreihe „Grünes Licht für Ihre Geschäftsidee“ wendet sich die ZENTEC an junge Unternehmen, die potenzialträchtige Ideen umsetzen möchten. Die Angebote orientieren sich an dem unterschiedlichen Bedarf, den Unternehmen in verschiedenen Phasen des Auf- und Ausbaus der Geschäfte haben. Alle Themen werden kompakt präsentiert und es besteht Raum für individuelle Fragen.

Mit dem Businessplan-Kompaktseminar, durchgeführt vom netzwerk|nordbayern, startet die Veranstaltungsreihe am 13. April, 13:00 – 16:30 Uhr. Hierbei werden die Grundlagen und die wichtigsten Elemente eines Geschäftsplans vorgestellt.

Die weiteren Themen sind: InfoFrühstück für Frauen vor der Gründung (20. April), Rechtsformwahl und Formalitäten bei Gründung und Nachfolge (27. April), Schutz des geistigen Eigentums (18. Mai), Finanzierungsformen und -strategien bei Gründung und Wachstum (15. Juni) und Präsentation und Auftreten (6. Juli).

Für alle Vorträge und Workshops konnte die ZENTEC Experten des jeweiligen Gebiets verpflichten. Die Veranstaltungen finden in der ZENTEC in Großwallstadt statt und dauern jeweils circa 2-3 Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Infos unter www.grueneslicht.zentec.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.