Stephan Opel tritt in die Geschäftsführung der Zeitfracht Logistik ein

(PresseBox) ( Berlin, )
Stephan Opel tritt zum 1. Dezember 2018 in die Geschäftsführung der Zeitfracht Logistik ein. Der 50-jährige ausgebildete Speditionskaufmann hatte zuvor verschiedene Führungspositionen bei Logistikunternehmen bekleidet. Der bisherige Geschäftsführer Olaf Stüwe hat das Unternehmen verlassen.

„Mit Stephan Opel konnten wir einen ausgewiesenen Logistikexperten für unser Zeitfracht Team gewinnen. Mit seiner großen Erfahrung im dem Bereich wird er unseren wichtigen Geschäftsbereich, die Zeitfracht Logistik, weiter entwickeln und ausbauen. Wir freuen uns, ihn in unseren Reihen begrüßen zu können“, sagte Wolfram Simon-Schröter, Geschäftsführer der Zeitfracht Gruppe.

Opel kommt von der Reinert Logistics GmbH. Zuvor hatte er mittelständische Logistik- und Speditionsunternehmen im Hinblick auf Vertrieb, Prozessoptimierung und Führungsmanagement beraten. Der in Troisdorf in Nordrhein-Westfalen geborern Opel ist verheiratet und hat ein Kind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.