zebris Laufband FDM-T als interaktives Trainings- und Analysesystem

zebris Laufband FDM-T (PresseBox) ( Isny, )
Das herkömmliche Laufbandtraining wird attraktiver gestaltet und damit Jung und Alt zum Training motiviert.

Dazu bewegt sich der Läufer in einer virtuellen Laufumgebung und setzt seine Füße beispielsweise auf einen Waldweg, wobei er Wasserpfützen überspringen oder ihnen ausweichen muss.

Hierbei trainiert er sein Koordinationsvermögen und variiert ständig seinen Gang, so dass verschiedene Muskeln aktiviert werden.

Durch die Freude am Training werden die Ergebnisse in der Therapie verbessert. Die Leistungssteigerung kann durch die Analyse der wichtigen Gang-, Lauf- und Abrollparameter gemessen und dokumentiert werden.

Gerne können Sie die Systeme auf unseren Ausstellungen anschauen, z.B. auf der FIBO - Internationale Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit - vom 22.-25. April 2010, Stand 4/A16 .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.