Blickfang Sichtschutz

Außenraumgestaltung: Mehr Privatsphäre für jeden Anspruch mit dem Alu-Systemprofil

Frauenfeld, (PresseBox) - Gärten und Terrassen sollen Erholung und Entspannung bieten und vor neugierigen Blicken schützen. Während Zäune das eigene Grundstück vom öffentlichen Raum abgrenzen und früher kaum ausreichenden Sichtschutz boten, sind die Ansprüche inzwischen gestiegen. Heute ist durch die dichtere Bauweise auf kleineren Grundstücken, den vermehrten Einsatz von lichtspendenden Glas- und Fensterelementen in der Architektur sowie dem gestiegenen Sicherheitsempfinden der Bedarf an speziellen Sichtschutzlösungen gestiegen.

Ein Sichtschutz ist meist höher als ein Zaun angelegt und bietet damit schon mehr Schutz vor unbefugten Zutritten. Ein guter Sichtschutz zieht zudem die Blicke auf sich, dient gleichzeitig als Wind- und Lärmschutz und lässt seine Besitzer dahinter behaglich ihre Privatsphäre geniessen. Zum Saisonauftakt stehen optisch ansprechende und langlebige Sichtschutze mit durchdachtem Zusatznutzen sowie besondere Materialien ganz oben auf der Liste von weitsichtigen Immobilienbesitzern. Denn wie jeder Zaun wertet auch ein Sichtschutz das eigene Grundstück in puncto Funktion, Ästhetik und Marktwert auf.

Variantenreich, wartungsarm: Alu-System-Sichtschutz
Dank eines neuen ausgeklügelten Systems im Baukastenprinzip eröffnen sich langlebige Lösungen mit bisher ungekannten Möglichkeiten in der Gestaltung mit Sichtschutzen. Die Sichtschutzwände aus Aluminium, hochwertigem Verbundkunststoff, Holz, Bambuspaneelen, Metall oder auch Glas können mit unterschiedlichen Pfostentypen und auch kombinierbaren Zaunfüllungen versehen werden. Auch seitliche Versätze, schwierige Geländebedingungen wie Steigungen oder Gefälle und rundlich laufende Einzäunungen können bei fachgerechter Montage realisiert werden, sodass immer eine aussergewöhnliche Optik entsteht. Übrigens auch bei Dunkelheit, denn unter den vielen Gestaltungsoptionen warten auch energiesparende LED-Komponenten auf moderne Entdecker.

Das Geheimnis dieses äusserst variablen Systems liegt im Inneren der Pfosten: Die Konstruktion basiert auf einem Hohlprofil mit einer inneren Aufnahme und bis zu drei Nuten mit extragrosser Nuttiefe und spezieller Aufnahme für die Zaunelemente, die variable Latten- oder Zaunfeldmontagen erlaubt. Durch die in den Pfosten liegenden Aufnahmeschächte lassen sich übrigens auch Anbauteile und Halterungen für Pflanzengefässe, Beleuchtungen, Gartenschläuche, Sonnenschutz oder Steckdosen und sogar Strom- und Wasserleitungen direkt in der Sichtschutz-Anlage verlegen.

Veränderbarer Sichtschutz
Das Resultat können in Sichtschutznähe – und damit abseits gewöhnlicher Plätze mit entsprechender Infrastruktur – gestaltete Garteninseln wie Gartenduschen oder der neue Lieblingsplatz mit dezent installiertem Sonnenschutz bzw. gemütlicher Beleuchtung sein. Selbst das private Open-Air-Kino mit Freunden oder der Familie mit anschliessender Party in der Outdoor-Gartenküche werden möglich. Auch Regale und Ablagen lassen sich dank einschwenkbarer Halter in Minutenschnelle aus dem Sichtschutz zaubern!

Das neue Alu-Sichtschutzsystem eröffnet ganz neue Wege in der Aussenraumgestaltung und macht den Garten zum modernen Erlebnisraum im Freien. Das robuste und langlebige Material macht frei von Wartungsarbeiten und lässt auch nachträglich jeden Spielraum. Wer also ein solches bestehendes System nachträglich mit einem der vielen Zusatzmodule nachrüsten möchte oder im Zeitverlauf ein anderes Design wünscht, kann einzelne Elemente beliebig austauschen. Auch Türen und Tore lassen sich jederzeit integrieren.

Zaunteam Franchise AG

Starke Zäune. Starkes Team.

Als eines der europaweit führenden Unternehmen für Zaun- und Torsysteme legt Zaunteam viel Wert auf vorbildliche Dienstleistungen und einen hohen Qualitätsstandard.

Zaunteam ist das Franchise-Unternehmen, das für größte Auswahl, persönliche Beratung und fachgerechte Montage rund um Zäune und Tore in den Bereichen Heim & Garten, Sicht- & Lärmschutz, Industrie & Sicherheit sowie Landwirtschaft & Tierhaltung steht. Seit seiner Gründung im Jahr 1989 durch den noch immer in der Geschäftsleitung tätigen Walter „Wädi“ Hübscher hat das Unternehmen über 90 Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgebaut. Als qualitätsorientiertes Unternehmen versteht Zaunteam sein Handwerk und ist sich seiner Verantwortung allen Partnern und Kunden gegenüber bewusst. Franchisenehmer profitieren von der außergewöhnlich fairen Unternehmenskultur, dem engen Erfahrungsaustausch und den vielen Freiheiten zum Ausgestalten ihrer unternehmerischen Chancen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.