Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123388

ZALARIS Deutschland AG Siebenstücken 20 24558 Henstedt-Ulzburg, Deutschland https://zalaris.de
Ansprechpartner:in Frau Tina Nebe

#teamZalaris unter den Top 10 beim Norseman Xtreme Triathlon – dem härtesten Triathlon der Welt

Rund um den Triathlon wurden 51.000 Euro zugunsten von Aktiv mot kreft, 5K Your Way und dem Kitz Hopp Kinderkrebszentrum gesammelt.

(PresseBox) (Henstedt-Ulzburg / Oslo, )
In diesem Jahr repräsentierten Lillian Dramsdahl (48), Timo Bracht (46), Svenja Mann (44), Andreas Halvorsen (60), Sinead Conneely (33), Mark Bamford (48), Richard Traynor (59), Simone Kragh Jacobsen (30), Flora Colledge (36) und Hans-Petter Mellerud (61) das #teamZalaris. Im Rahmen des Norseman 2022 sammelten sie bisher 51.000 Euro für Organisationen, die sich für den Kampf gegen Krebs einsetzen.

„Ich bin schon auf der ganzen Welt als Triathlet gestartet, aber dieses Rennen war etwas ganz Besonderes“, sagt Timo Bracht, eine Legende in der Triathlonwelt, der nach einem starken Rennen, bei dem er ständig vorne mitmischte, Platz 7 erreichte. Es war sein Comeback, nachdem er 5 Jahre lang keinen professionellen Triathlon bestritten hatte.

Besonders ist auch die Teamleistung: Alle gehörten zu den 160 Athleten, die das Rennen auf dem Gipfel des 1800 m hohen Gaustatoppen beenden konnten.Der Sieger Jon Breivold, ehemaliges Mitglied des #teamZalaris und „Aktiv mot kreft“-Botschafter, unterbot den Streckenrekord um fast eine halbe Stunde mit einer Zeit von 9:23:29.

Timo Bracht weiter: „Das Rennen ist extrem hart, aber mit dem Zieleinlauf auf dem Gaustatoppen hat sich das alles gelohnt. Am Ende geht es um mehr als nur Schwimmen, Radfahren und Laufen – es ist eine Teamleistung. Ich hatte einen schönen Tag mit meiner Familie, die gleichzeitig mein Supportteam war, und bin stolz darauf, das alles für einen guten Zweck getan zu haben.“

Der diesjährige Wettbewerb war aufgrund der abwechslungsreichen Wetterbedingungen besonders anspruchsvoll. Erst der Sprung ins kalte Wasser in Eidfjord, dann die Radtour durch den dichten Nebel auf der Hardangervidda und zuletzt der Lauf gegen starken Wind hinauf zum Gaustatoppen.

Vier weitere Athleten aus dem #teamZalaris haben es in diesem Jahr nicht an die Startlinie geschafft: Torsten Neufeld (35), Simone Kragh Jacobsen (30), Mark Bamford (48) und Richard Traynor (59) aus Deutschland, Dänemark und UK. Dennoch haben sie ihre Spendenaktionen fortgesetzt, um die Charity-Organisationen zu unterstützen.

Der Norseman Xtreme Triathlon ist in der ganzen Welt als einer der schwierigsten Wettbewerbe bekannt, der die Athleten sowohl physisch als auch mental auf eine harte Probe stellt. Die Strecke beginnt mit einem Viermetersprung von der Fähre hinab ins offene Wasser von Eidfjord. Nach 3,8 km schwimmen im kalten Wasser folgen 180 km mit dem Rad durch die schönsten Landschaften von Norwegen. Der abschließende Marathonlauf endet auf dem Gipfel des Gaustatoppen. Insgesamt sind 226 km und 5000 Höhenmeter zu bewältigen. Zalaris ist der Hauptsponsor des Norseman, und bereits das vierte Jahr in Folge bei dieser Extremsportveranstaltung dabei.

„Als Hauptsponsor erhalten wir einige der sehr begehrten Startplätze. Letztes Jahr gab es mehr als 8500 Bewerbungen für nur 250 Plätze. In einem Auswahlverfahren vergeben wir unsere Tickets daher an Athleten, die sich für den Kampf gegen Krebs engagieren und bereit sind, für diesen Zweck Spenden zu sammeln“, erklärt Hans-Petter Mellerud, CEO und Gründer von Zalaris. „Gleichzeitig unterstützen wir mit diesem Sponsorship unseren Anspruch, nach den höchstmöglichen Zielen zu streben. #bestingmyself ist unser Motto, das heißt, wir geben immer unser bestmögliches, um im Team erfolgreich zu sein. Außerdem zeigt unser #teamZalaris für den Norseman 2022, dass #bestingmyself keine Altersgrenze kennt. Mit Timo an der Spitze sowie Andreas und mir die über 60-Jährigen, die es zum Gaustatoppen geschafft haben. Es kommt auf das Durchhaltevermögen an. Ich bin sehr stolz auf das #teamZalaris, das mit seiner positiven Einstellung sowohl im Rennen als auch bei der Spendensammlung über sich hinausgewachsen ist, sodass wir diese besondere Veranstaltung nutzen konnten, um auf eine Sache aufmerksam zu machen, die uns am Herzen liegt.“

Die Spendenseiten sind weiterhin aktiv und sind hier verlinkt.

Website Promotion

Website Promotion
mehr auf zalaris.de

ZALARIS Deutschland AG

Als führender Anbieter von Human Capital Management (HCM)-Lösungen in Europa, mit einem Jahresumsatz von 78 Millionen Euro (2020), betreuen wir monatlich mehr als 1,5 Millionen Mitarbeitende. Wir schärfen den Blick fürs Wesentliche: Konsolidierte Daten im richtigen Detailgrad, die Ihre Geschäftsprozesse schlank und effizient halten. Wir haben die Wirtschaftlichkeit unserer Kunden im Fokus: Flexible Reporting- und Analyseprozesse helfen, Trends zu deuten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit 21 Jahren Erfahrung in der Transformation von HR-Prozessen schaffen wir Freiräume, damit mehr Zeit für das eigentliche Kerngeschäft bleibt. Weitere Informationen: www.zalaris.de Simplify work life. Achieve more.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.