Yokogawa eröffnet Verkaufs- und Kundendienstbüro in Turkmenistan

Yokogawa office Turkmenistan (PresseBox) ( Ratingen, )
Die Yokogawa Electric CIS, eine Tochtergesellschaft der Yokogawa Electric Corporation, hat im August dieses Jahres in Ashgabat, der Hauptstadt von Turkmenistan, ein Verkaufs- und Kundendienstbüro eröffnet. Turkmenistan verfügt über die viertgrößten Erdgas­vorkommen weltweit (Quelle: BP Statistical Review of World Energy 2015). Bei seinen Exporten an Erdgas, Baumwolle und anderen Agrarprodukten verzeichnet das Land ein stetiges Wachstum, und es werden zukünftig noch höhere Wachstumsraten erwartet.

Für eine umfängliche Erschließung der üppigen Erdgasvorkommen plant Turkmenistan den Bau vielzähliger Öl-, Gas- und Chemieanlagen, Kraftwerke und anderer industrieller Infrastrukturen. Yokogawa beliefert seine in der Erdgasindustrie und der chemischen Industrie tätigen Kunden in Turkmenistan bereits seit Längerem mit Steuerungs­systemen, Feldgeräten und anderen Produkten sowie Systemdienstleistungen.

Das Unternehmen hat schnell auf die Bedürfnisse und Bedingungen vor Ort reagiert und entschieden, ein Verkaufs- und Kundendienstbüro in Turkmenistan einzurichten, um die wachsenden Kundenbedürfnisse besser erkennen und zeitnah entsprechende Lösungen anbieten zu können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.