PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 693025 (Yokogawa Deutschland GmbH)
  • Yokogawa Deutschland GmbH
  • Broichhofstr. 7-11
  • 40880 Ratingen
  • http://www.yokogawa.com/de
  • Ansprechpartner
  • Chantal Guerrero
  • +49 (2102) 4983-134

Yokogawa erhält ISASecure® EDSA-Zertifizierung für sein Prozess- und Produktionsleitsystem CENTUM® VP

(PresseBox) (Ratingen, ) Das ISA Security Compliance Institute (ISCI) hat das Prozess- und Produktionsleitsystem CENTUM® VP von Yokogawa gemäß ISASecure® Embedded Device Security Assurance (EDSA) zertifiziert.

Die in der Prozessautomatisierung tätigen Unternehmen begegnen der Cyber-Kriminalität mit erhöhter Wachsamkeit und unterziehen Softwareprodukte vor deren Erwerb strengsten Überprüfungen in punkto Cyber-Sicherheit. Als Garantie für die maximale Zuverlässigkeit und Sicherheit seiner Produkte gegenüber seinen Kunden hat Yokogawa die ISASecure® EDSA-Zertifizierung nun auch für sein Prozess- und Produktionsleitsystem CENTUM® VP - basierend auf einer Prüfung durch das Zertifizierungslabor CSSC (Control System Security Center) - durchgeführt. Dies ist somit das zweite Produkt von Yokogawa mit ISASecure® EDSA-Zertifizierung; als erstes Produkt hat die sicherheitsgerichtete Steuerung ProSafe®-RS Anfang des Jahres die gleiche Zertifizierung erhalten.

"Eine dauerhafte Stärkung der Kundenbeziehungen durch den Nachweis der Zuverlässigkeit unserer Sicherheitslösungen hat für Yokogawa höchste Priorität", erklärt Nobuaki Konishi, Vice President des PA Systems Business Centers.

Das ISA Security Compliance Institute (ISCI) unterstützt verschiedene Initiativen zum Thema Sicherheitsbewertung, und das ISASecure® Programm wurde vom ISCI entwickelt, um die branchenübergreifende Verbesserung der Cyber-Sicherheit für industrielle Automatisierungs- und Steuerungssysteme (IACS) voranzutreiben. Das Institut hat eine Reihe branchenweit anerkannter Geräte- und Prozessanforderungen zur Erhöhung der Gerätesicherheit erstellt, die den Gerätekauf für Anlagenbetreiber sowie den Geräteverkauf für Anlagenanbieter vereinfachen sollen. Das ISASecure EDSA Zertifizierungsprogramm umfasst drei Testziele: Communication Robustness Testing (CRT), Functional Security Assessment (FSA) und Software Development Security Assessment (SDSA), und basiert auf der internationalen Norm IEC 62443-4.

Website Promotion

Yokogawa Deutschland GmbH

Yokogawa unterhält ein weltweites Netzwerk von Standorten in über 50 Ländern, dazu gehören 16 Produktionsstandorte und 88 Niederlassungen. Das 3,7 Mrd. US$-Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1915 auf zukunftsweisende Forschung und innovative Produkte spezialisiert. Industrielle Automatisierung, Test- und Messausrüstung sowie innovative Nischen-Produkte wie z.B. für die Gesundheits- und Luftfahrttechnologie sind die Hauptgeschäftsfelder von Yokogawa. Die wichtigsten Zielmärkte der industriellen Automatisierung sind die Öl- und Gasindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie, die Energieindustrie, die Eisen- und Stahlindustrie, die Zellstoff- und Papierindustrie sowie die Lebensmittelindustrie.

Etwa 200 Mitarbeiter der europäischen Yokogawa-Organisation sind an verschiedenen Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland und am Sitz der Yokogawa Deutschland GmbH in Ratingen beschäftigt; mehr als 70 Automatisierungs-, Elektrotechnik- und Verfahrensingenieure arbeiten bei Yokogawa Deutschland an der Konzeption, Planung und Umsetzung von Automatisierungslösungen. In Europa besitzt Yokogawa einen eigenen Vertrieb sowie eigene Service- und Engineering-Organisationen. Yokogawa Europe B.V. wurde 1982 als Zentrale für Europa in Amersfoort, NL, gegründet.

Weitere Informationen zu Yokogawa finden Sie unter www.yokogawa.com.