yandree präsentiert DeeCeeSqueezer

(PresseBox) ( Graz, )
Die yandree GmbH freut sich, die Fertigstellung des Softwareprogramms "DeeCeeSqueezer" bekanntzugeben. Der "DeeCeeSqueezer" ist ein neues und innovatives Tool, das - auf einer übergeordneten Ebene - das Zusammenspiel unterschiedlicher Datenquellen eines Unternehmens analysiert, regelmäßig auf Schwachstellen scannt und Verbesserungsvorschläge ausgibt. Die eben fertiggestellte Version ist auf Daten der Rechenzentrumsinfrastruktur spezialisiert, also vor allem für den Einsatz im Rechenzentrums-Umfeld gedacht.

"Die Spezialisierung auf Bereiche wie Server, Racks und Netzwerk war für uns naheliegend, denn das ist das Umfeld, in dem wir die letzten 15 Jahre gearbeitet haben", meint Andreas Gsell, Geschäftsführer der yandree GmbH. "Dabei haben wir auch immer wieder feststellen müssen, dass das Thema Datenqualität, wenn es um die Dokumentation der Rechenzentrumsinfrastruktur geht, immer noch stark vernachlässigt wird. In anderen Unternehmensbereichen gehört es längst zum Standard, Daten unterschiedlicher Quellen zu validieren und abzugleichen. Alle sprechen von DCIM, aber wenige machen sich Gedanken über die Qualität der Daten, mit denen diese Systeme gefüllt werden".

Das Dienstleistungsmodell der yandree ermöglicht einen unkomplizierten und raschen Einstieg in das Thema der Datenquellenanalyse ebenso wie die Erarbeitung umfassender Vorgaben und Richtlinien zur nachhaltigen Verbesserung der Datenqualität. So ist auch das Lizenzmodell des DeeCeeSqueezers auf unterschiedliche Anforderungen ausgelegt, von der Bezahlung einer nutzungsabhängigen Gebühr bis hin zur Kaufvariante ist alles möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.