Das sind die Profiteure der Pandemie

Wer profitiert von den Corona-Maßnahmen?
(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Covid-19 hat die Weltwirtschaft maßgeblich lahmgelegt. Viele Unternehmen hatten starke Schwierigkeiten, andere hingegen schrieben schwarze Zahlen.

Doch wer sind die Gewinner an der Börse? XTB hat einen kostenfreien Sonderbericht über die Profiteure der Pandemie veröffentlicht.

Aufgrund des Coronavirus standen nicht nur lokale Betriebe, sondern auch einige traditionelle Unternehmen kurz vor der Insolvenz. Bei einer Krise gehen jedoch nicht nur Verlierer, sondern auch Gewinner hervor. Die Kontaktbeschränkungen sorgten dafür, dass sich unser Lebensmittelpunkt in die eigenen vier Wände verlagert hat. Dadurch waren wir gezwungen, unser Verhalten und unsere Gewohnheiten zu ändern. Meetings finden inzwischen über Zoom und elektronische Medien statt und der Restaurantbesuch fällt nach wie vor teils komplett weg. Stattdessen bestellen wir unser Essen nach Hause und shoppen bequem im Netz.

„Durch die Ausbreitung des Virus hat sich unser Leben in vielen Bereichen verändert. Einige Unternehmen konnten durch diese Veränderungen hohe Profite erwirtschaften. Unsere mehrfach ausgezeichnetes Analysten-Team geht dem Thema auf den Grund und berichtet über die größten Gewinner an der Börse”, so Eliza Dygutowicz, Director von XTB Deutschland.

Es gibt also Unternehmen, die von diesem Wandel maßgeblich profitieren. In diesem Bericht stellt Ihnen XTB sechs Gewinner der Pandemie vor.

Hier geht es zum kostenfreien Sonderbericht: Jetzt lesen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.