Wyse-Executive diskutiert über „Consumerization of IT“ und Virtualisierung auf dem Geek Day 2012

Jeff McNaught nahm für Wyse am Geek Day in Washington teil

(PresseBox) ( Hallbergmoos bei München, )
Wyse Technology, führender Anbieter von Cloud-Client-Computing-Lösungen, nahm in persona des Chief Marketing and Strategy Officer Jeff McNaught am Geek Day 2012 teil, der am 12. April 2012 in Washington D.C. stattfand. Das dreitägige Event bot Hands-on-Demos, Gruppendiskussionen und Vorträge.

McNaught – als Referent und Sprecher bei CEOs, CIOs und IT-Teams auf der ganzen Welt unterwegs – hat insbesondere die „Consumerization der IT“ beleuchtet, was darunter de facto zu verstehen ist, was Unternehmen und sonstige Organisationen machen können, um BYOD- und Consumerization-Herausforderungen anzugehen und in welchem Verhältnis diese Themen zur Virtualisierung stehen. Beispiele und Fallstricke aus dem Unternehmensalltag sowie entsprechende Lösungsvorschlage zur Vermeidung von Problemen hinsichtlich der Consumerization der IT waren ebenfalls Teil der Dinge, die McNaught diskutierte.

Geek Day 2012
„Consumerization der IT und Virtualization: Definitionen, Möglichkeiten und Erfolge“
Sprecher: Moshe Chen, Wyse Technology, Director of Technology, Strategic Sales
Zeit: Donnerstag, 12. April 2012
Ort: Walter E. Washington Convention Center, Washington, D.C.

Weitere Informationen sind erhältlich unter http://www.geekday.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.