PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128489 (Wyse Technology GmbH)
  • Wyse Technology GmbH
  • Ludwigstr. 47
  • 85399 Hallbergmoos bei München
  • http://www.wyse.de
  • Ansprechpartner
  • Anja Woithe
  • +49 (89) 993887-27

Neue Wyse TCX Multimedia Software ermöglicht erstmals die performante Darstellung von Multimedia-Inhalten auf Thin Clients

(PresseBox) (Kirchheim, ) Wyse Technology, führender Anbieter im Bereich des Thin Computing, stellt mit Wyse TCX Multimedia eine neue Software-Suite vor, die sowohl das klassische Server-based Computing als auch die Desktop-Virtualisierung um Funktionen erweitert, die man bisher nur vom klassischen Fat Client bzw. PC kannte. Wyse TCX Multimedia bietet mit Wyse Thin Clients verbesserte Multimedia-Fähigkeiten über Citrix Application Delivery Infrastructure, wie Presentation Server™ und Desktop Server™, sowie Microsoft Termial Services. Zudem integriert Wyse als erster Anbieter Softwareerweiterungen in das Flaggschiff-Virtualisierungsprodukt von VMware. Diese erlauben es, mit Wyse Thin Clients Multimedia-Inhalte in ausgezeichneter Qualität auch in einer Virtual-Desktop-Infrastructure-(VDI)-Umgebung darzustellen.

Indem Wyse den Anwendern hochwertiges Multimedia liefert, wie es derzeit von keinem anderen Thin-Client-Anbieter verfügbar ist, eröffnet Wyse neue Einsatzmöglichkeiten vor allem in den Branchen Aus- und Weiterbildung, Finanzdienstleistungen, dem Gesundheitswesen und der Forschung. Wyse TCX Multimedia ist ab sofort verfügbar und kostet € 24,- zzgl. MwSt. pro Client.

Neue Features für Wyse Thin Clients mit Citrix Application Delivery Infrastructure und Microsoft Terminal Services Wyse TCX Multimedia ermöglicht ausgewählten neuen und bestehenden Thin Clients eine umfassende Multimedia-Darstellung, wobei sie die Citrix- und Microsoft-Plattform um entsprechende Funktionen anreichert. TCX Multimedia ergänzt die Möglichkeiten zur Multimedia-Darstellung und nutzt die Rechenleistung des Thin Clients intelligent, um die Server-Last zu minimieren.

Verbesserte Enterprise-Desktop-Virtualisierung mit Wyse Thin Clients durch Erweiterungen für VMware Infrastructure Die Integration der Wyse TCX Multimedia Software ermöglicht es Nutzern von VMware, ihre Virtual-Desktop-Infrastructure-Umgebung um leistungsstarke Features und Applikationen zu ergänzen, so z. B. die Multimedia-Wiedergabe in bekannter PC-Qualität auf Wyse Thin Clients. Über das VMware-Community-Source-Programm bieten die neuen Softwareerweiterungen im Zusammenspiel mit den Wyse Thin Clients eine umfassende Videodarstellung. Damit stellen diese die ideale Lösung für die Arbeit in einer VDI-Umgebung dar. Die Multimedia-Erweiterungen für VMware Infrastructure sind ab sofort verfügbar.

Diese Ankündigung stärkt die EarthSmart-Computing™-Initiative von Wyse, die Unternehmen und Organisationen aufzeigt, wie sie ihren Stromverbrauch um bis zu 90 Prozent senken können. Der Umstieg auf eine Virtual-Desktop- bzw. Application-Delivery-Umgebung mit Thin Clients anstelle von PCs ist wesentlich umweltfreundlicher, da die Anwender durch geringeren Stromverbrauch die CO2-Emissionen senken. Das Ergebnis sind niedrigere IT-Betriebskosten und ein umfassender Beitrag zum Umweltschutz.

Wyse Technology GmbH

Wyse Technology zählt zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich Thin Computing. Wyse und seine Vertriebspartner bieten Hardware, Infrastruktursoftware und Services für das Thin Computing. Dies ermöglicht dem Anwender den Zugang zu benötigten Informationen über die gewünschten Applikationen. Gleichzeitig wird die Sicherheit optimiert, die Verwaltung vereinfacht und die Total Cost of Ownership (TCO) im Vergleich zum Einsatz von PCs deutlich gesenkt. Thin Computing unterstützt IT-Verantwortliche dabei, Kosten und Risiken zu verringern sowie den Zugang zu Informationen jederzeit sicherzustellen. Wyse arbeitet hierbei eng mit führenden Technologiepartnern, wie Microsoft, Citrix und VMware, zusammen. Der Firmensitz von Wyse befindet sich in San Jose, Kalifornien, USA. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit Niederlassungen weltweit vertreten. Weiterführende Informationen unter: www.wyse.de