Anlasser: Wunderlich Anfahrt 2019

Riesenprogramm zum Saisonstart am 27. April 2019

Wunderlich Kompetenz: Innovative Lösungen fürs Gepäck ... (PresseBox) ( Sinzig, )
Wunderlich startet am Samstag, dem 27. April 2019, mit vielen Höhepunkten, neuen Produkten, Offroad-Training, Live-Musik, Vorträgen und Lesungen, leckerem Essen und Trinken in die neue Motorrad-Saison! Erwartungsgemäß werden sich nicht nur zahlreiche BMW Motorradfahrer aus Deutschland und Benelux zur „Anfahrt 2019“ in Sinzig einfinden.

Anfahrt zur Anfahrt: Sternfahrt: Wer mag, kann an einer organisierten Sternfahrt teilnehmen, deren Startpunkte im Westerwald (mit einer Rheinüberquerung per Fähre) und am Nürburgring liegen. Beide Gruppen treffen die dritte an der neuen Wunderlich Unternehmenszentrale im Innovationspark Rheinland, in Ringen. Von dort aus geht es dann gemeinsam zum Ziel: Das Wunderlich Freigelände im Gewerbepark in Sinzig. Die Strecken sind attraktiv, die Startpunkte und -zeiten werden rechtzeitig auf der Website von Wunderlich www.wunderlich.de bekanntgegeben. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Auf dem Veranstaltungsgelände haben die Teilnehmer der Sternfahrt und die Besucher dann die Qual der Wahl: Es locken die Präsentationen von Wunderlich und den exzellenten Partnern, Vorträge, Test-Center und -nicht zu vergessen- das Offroad-Training mit dem mehrmaligen deutschen Enduromeister Dirk Thelen. Regionale Partner laden zum Schmausen und zur Stärkung ein! Auch die Kultur kommt beileibe nicht zu kurz: Musikalisch wird Stefan Glöckner und literarisch Rolf Henniges, Buchautor und legendärer Redaktionsleiter der „FUEL“, das Publikum mitreißen.

Selbstverständlich stellt Wunderlich seine ganze Kompetenz in Sachen hochwertigen BMW Motorrad-Zubehörs in den Mittelpunkt: In der übersichtlichen Präsentation zeigen die Spezialisten alles, was sie in Sachen Design, Rundumschutz, Gepäcklösungen, Fahrwerk, Ergonomie und Komfort oder Motomedia gegenwärtig im Programm haben. Dabei ist Wunderlich bekannt für seine hochwertigen Komponenten, für alle aktuellen BMW Motorräder und für viele ältere BMW Modellreihen an. Dafür stehen allen Besuchern die Fachleute Rede und Antwort.

Im Test-Center können aerodynamische Wunderlich Windschutzscheiben sowie ergonomische Sitzbänke am eigenen Motorrad getestet werden. Als besonderes Highlight gibt es zudem die Möglichkeit, die Spoiler Aufsätze auszuprobieren: Dezente, einstellbare, transparente Spoiler mit großer Wirkung, die plug and play an den originalen Scheiben befestigt werden und für eine spürbare Beruhigung der Luftströmung und damit für ermüdungsfreies Motorradfahren sorgen. Den Fans und Liebhabern der Zweiventil-Boxer der Baujahre 1969-1996 bietet Wunderlich im Rahmen der Anfahrt die Möglichkeit, die eigens entwickelten und aufwändig hergestellten Fahrwerksstreben zu testen. Sie verwandeln die alten Boxer spürbar und sorgen für mehr Spurtreue und Lenkpräzision.

Wegen der stets großen Nachfrage, organisieren die Sinziger nun erstmals auch zur Anfahrt ein Offroad Training. Instruktor ist traditionell der mehrfache deutsche Enduromeister Dirk Thelen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessenten können auf der Website von Wunderlich mehr erfahren und sich gleich anmelden. Die Besucher sind eingeladen dem Treiben auf der Offroad-Wiese zu folgen und Dirk Thelen wird es sich nicht nehmen lassen, die Wunderlich-GS für die eine oder andere Einlage von der Leine zu lassen. Wunderlich verlost zusätzlich zwei Plätze beim Offroadtraining auf Facebook und Instagram.

Eingerahmt wird das tolle Programm von zahlreichen Wunderlich Partnern, exzellente Spezialisten wie Ilmberger Carbon (hochwertige Carbon-Komponenten), Seats & More, Scott (Schutzkleidung), Arai (Helme), Continental (Motorradreifen), AfrikaScout (Reiseveranstalter), PAJ (GPS-Finder), Rolling Optician (Brillen für Motorradfahrer), Hepco & Becker, Niesmann Caravaning GmbH & Co. (Wohnmobile) sowie der Syburger Fachverlag mit den Magazinen Motorrad News und Kurve.

Ein ganz besonderes abwechslungsreiches Programm wird auch auf der Vortragsbühne geboten:

In enger Zusammenarbeit zwischen Wunderlich und den Reiseexperten von AfrikaScout wird das spannende Reiseprojekt namens „Wüstentümmler“ vorgestellt werden. Eine Motorradreise durch Namibia, dem schönsten Land Afrikas. PAJ, Spezialist für GPS-Finder-Systeme, trackt und begleitet das Ganze. Auch die Weltreisenden Melli und Matze haben Ihr Kommen zugesagt und bringen Ihre Reise-Geschichte und Ihre 1100 GS namens Gregor mit.

Doch damit nicht genug, Rolf Henniges, Buchautor und als redaktioneller Leiter auch Kultautor und Brain des Magazins „Fuel“ wird im Rahmen der Wunderlich Anfahrt seine launig verfassten Bücher FUEL FOR THE SOUL, MILLIONÄR IN SECHS WOCHEN und KOSCHOLADENREITER vorstellen, daraus lesen und diese auch auf Wunsch signieren. Bücher, in deren kurzweiligen, geistreichen und humorig-unterhaltsamen Geschichten sich viele Motorradfahrer wiederfinden!

Für die musikalische Begleitung der Anfahrt hat Wunderlich den Musiker Stephan Glöckner engagiert. Seine Interpretationen und sein eigenes Programm trägt er solo mit Gitarre auf hohem unterhalterischem Niveau vor und überzeugt dabei durch Tiefe und einen raffiniert-spielerischen Umgang mit Sprache.

So viel Programm macht hungrig. Die Frittenschmiede verwöhnt mit einer exquisiten Auswahl an wohlschmeckenden Fastfoodvariationen, die stets frisch und hochwertig zubereitet werden und die rollende Backstube mit leckeren Bauernfladen, die ganz frisch im traditionellen Holzbackofen bereitet werden. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sinzig sind wie immer mit ihrem Getränkestand am Start.

Kandiert wird das Ganze mit dem Wunderlich Anfahrts-Bonus von 10% von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr beim Einkauf im Laden, wobei Elektronikartikel ausgenommen sind. Bei der großen Anfahrtsverlosung gegen 19.30 Uhr, wird u.a. ein Einkauf während der Anfahrt im Wunderlich-Laden ausgelost, bei dem der Gewinner einen Gutschein in Höhe seines Rechnungsbetrags erhält.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.