eMobility-Partner im Gespräch

Formel E zu Gast bei WE meet @ digital days 2021

meet @ digital days vom 26. bis 29. April 2021 – vier Tage geballtes Know-how des Elektronikspezialisten Würth Elektronik, Bilddquelle: Würth Elektronik
(PresseBox) ( Waldenburg, )
„Racing for the Future” ist am Dienstag, dem 27. April 2021, ab 14:00 Uhr das Motto für Motorsportfreunde und eMobility-Begeisterte. Die Fahrer Lucas di Grassi und René Rast vom Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler stellen sich bei Würth Elektronik den Fragen der Zuschauer. Bereits um 11:00 Uhr ist das Team Sonnenwagen Aachen e.V. zu Gast. Die Veranstaltungen sind Teil der virtuellen Fachkonferenz WE meet @ digital days, bei der Würth Elektronik ein umfangreiches Programm mit Expertenvorträgen zu EMV, Power Management und vielen weiteren Themen des Schaltungsdesigns bietet. Mit den Fragerunden zu Solarmobilen und Formel E unterstreicht Würth Elektronik sein großes und vielseitiges Engagement im Bereich eMobility und zeigt, welche Bedeutung diese Technologiepartnerschaften für die technische Entwicklung in diesen Zukunftsmärkten hat. Alle Informationen zu den für die Besucher kostenfreien Digital Days (26. bis 29. April) sowie die Registrierung finden sich unter der Adresse www.we-online.com/digital-days.

Mit sieben Jahren erfolgreicher Technologiepartnerschaft gehört Würth Elektronik zu den Pionieren der Formel E. Von Beginn der Serie an wurde das erfolgreiche Team Audi Sport ABT Schaeffler unterstützt. Viele Entwicklungen wie der hocheffiziente SiC-Gate Drive Transformator sind aus diesen und anderen Technologiepartnerschaften im Bereich eMobility entstanden. Bei „Racing for the Future“ spricht CTO Alexander Gerfer mit Lucas di Grassi (früherer Formel-1-Fahrer und Weltmeister in Saison 3 in der Formel E) und René Rast (mehrfacher DTM-Champion, derzeit auf Rang 8 der Formel-E-Fahrerwertung). Er wird den Teilnehmern des Online-Events Einblicke in den Rennalltag und die technologischen Entwicklungen eröffnen. Teilnehmer der Digital Days können auch selbst Fragen stellen.

Spannung verspricht auch der Tech Talk mit dem Team Sonnenwagen Aachen e.V. am 27. April um 11:00 Uhr. Es wird über die Partnerschaft mit Würth Elektronik berichtet, die Entwicklung des Sonnenwagen III und über die Erlebnisse beim iLumen European Solar Challenge und dem Bridgestone World Solar Challenge, dem härtesten Solarrennen der Welt.

Interessierte melden sich für „Racing for the future – Q&A with Lucas di Grassi and René Rast (Fahrer Formula E Audi Sport Abt Schaeffler)“ unter www.we-online.de/formulae_digitaldays und für den „Tech Talk with Team Sonnenwagen Aachen“ unter www.we-online.de/sonnenwagen_digitaldays an. Die Teilnahme ist jeweils kostenfrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.