PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 697070 (Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG)
  • Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
  • Max-Eyth-Str. 1
  • 74638 Waldenburg
  • http://www.we-online.de
  • Ansprechpartner
  • Sarah Hurst
  • +49 (7942) 945-5186

Quality & Design Center nach ISO/IEC 17025 akkreditiert

(PresseBox) (Waldenburg/Shenzhen, ) Würth Elektronik eiSos, Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauelementen, hat sein globales Quality & Design Center in Shenzhen (China) nach ISO/IEC 17025 Standard akkreditiert. Für das Unternehmen ist dies ein wichtiger Schritt, da die Investition in die Akkreditierung höchste Qualitätsansprüche für die Langlebigkeit von Produkten und hohe Prozesssicherheit gewährleistet. Bereits 2009 wurde das Qualitätszentrum eingerichtet, in unmittelbarer Nähe zu einem der Fertigungsstandorte des in 50 Ländern aktiven Unternehmens.

Dieses Labor überprüft unter anderem die Rohmaterialqualität sowie die ausgehende Produktqualität aus den asiatischen Werken. Um die hohen Standards im Qualitätslabor nun auch offiziell repräsentieren zu können, wurde die Akkreditierung nach ISO/IEC 17025 in die Wege geleitet und im März diesen Jahres erfolgreich abgeschlossen.

Labore, die nach diesem Standard akkreditiert sind, beweisen, dass sie technisch und methodisch in der Lage sind, akkurate und reproduzierbare Labortests durchzuführen. Die erzielten Testergebnisse sind unter den ilac-MRA akkreditierten Laboren anerkannt. Bei einer Akkreditierung liegt, wie bei einer Zertifizierung, die Normkonformität zu Grunde, aber auch die Voraussetzung spezielle Labortests reproduzierbar durchzuführen. Um diesen Standard für die Zukunft zu garantieren, werden in regelmäßigen Abständen interne Audits und Konformitätsprüfungen durchgeführt.

Die Vorteile der Akkreditierung sind:

- Konformität gemäß den gültigen und regulierenden Anforderungen nach ISO/IEC 17025.
- Erhalt der internationalen Anerkennung zur Befähigung unseres Qualitätszentrums.
- Ein geplantes und systematisches Vorgehen in den Laborprozessen mit der zugehörigen Dokumentation.
- Rückverfolgbarkeit und Transparenz der durchgeführten Tests und Versuche.
- Testequipment, -bedingungen und Kalibrierungen nach nationalen und internationalen Standards.
- Stetige Überprüfung der Test-Konformität.
- Benchmark der Labortätigkeit im Vergleich zu anderen akkreditierten Laboren.

Speziell im Bereich Zuverlässigkeitsprüfungen zur Absicherung und Verbesserung der Produktqualität sieht Würth Elektronik eiSos einen großen Nutzen für seine Kunden. Um die Maßhaltigkeit, die Funktion und die Verarbeitbarkeit der Produkte von Beginn an gewährleisten zu können, werden Bauteilqualifizierungen durchgeführt.

Bei diesen Qualifizierungen wird nach Industrie- und Automotive-Standards getestet. Hierbei wird die Bauteilkonstruktion mittels verschiedener Tests, z.B. auf ihre Robustheit und Funktionalität, geprüft. Darüber hinaus wird durch die Qualifizierung der Langzeiteinsatz des Bauteils in der Kundenapplikation simuliert. Am Beispiel von Speicherdrosseln bedeutet das, dass die Bauteile im bestromten Zustand über hunderte Stunden in speziellen Klimaöfen bei z.B. 125 °C Umgebungstemperatur getestet werden. Das Verhalten der Bauteile während des Tests kann einen Aufschluss über die Langlebigkeit und die Funktionalität des Bauteils im Einsatzbereich des Kunden geben.

In anderen Tests werden Bauteile auf Leiterkarten aufgelötet und anschließend mit definierten Kraftaufwendungen wieder von der Leiterkarte gelöst. Hierdurch wird überprüft, ob die gewünschte (Haft-) Festigkeit zwischen Bauteil und Leiterkarte besteht. Einflussfaktoren können die Verlötung und die Beschaffenheit der Bauteilanschlüsse sein. Durch zusätzliche Maßnahmen in der Fertigung und mögliche Änderungen in der Materialauswahl, kann anschließend die Beschaffenheit der Bauteilanschlüsse optimiert werden, um die gewünschte (Haft-)Festigkeit und Produktqualität zu erreichen.

In weiteren Tests werden Bauteile auf einer Vibrationsanlage im verlöteten Zustand getestet. Das soll Aufschluss über die mechanische Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüsse wie Stöße, Transporte und anderweitige Bewegungen simulieren. Bei der darauffolgenden Analyse werden etwaige Hinweise auf Materialermüdung näher untersucht, um diese dann mittels Konstruktionsänderungen und geänderter Materialauswahl zu verbessern.

Weitere Informationen unter www.we-online.de

Website Promotion

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG ist Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauelementen für die Elektronikindustrie. Würth Elektronik eiSos ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt 5.000 Mitarbeiter und hat im Jahr 2013 einen Umsatz von 335 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen ist in 50 Ländern aktiv.

Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Amerika, versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter und Verbindungstechnik.

Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen.

Würth Elektronik: more than you expect!