Open Space für Kreative und Entwickler

Würth Elektronik eiSos Showroom am EUREF-Campus

Bei der Eröffnung des Showrooms von Würth Elektronik eiSos am EUREF-Campus in Berlin (Bildquelle: Würth Elektronik eiSos) (PresseBox) ( Waldenburg, )
Würth Elektronik eiSos, Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente, engagiert sich am Standort Berlin intensiv für Partnerschaften mit Start-ups und die Förderung innovativer Projekte. Mitte Januar eröffnete das Unternehmen einen eigenen Showroom auf dem EUREF-Campus (Europäisches Energieforum) im ehemaligen Gaswerk Schöneberg (EUREF-Campus 13, 10829 Berlin). Hier werden Produkte und Design Kits präsentiert sowie Schulungen und Workshops abgehalten. Der Showroom ist zugleich eine täglich von 9:00 bis 15:00 Uhr und nach Vereinbarung besetzte Anlaufstelle für Entwickler.

„Wir freuen uns, dass wir nun mit einem Show- und Schulungsraum am EUREF-Campus präsent sind und uns als Enabler für die hier im Fokus stehenden Innovationsfelder nachhaltiger Technologien präsentieren können. Sprich: Wer beispielsweise elektronische Schaltungen für neue Mobilitätslösungen baut, bekommt von uns die richtigen Bauteile und Beratung zu deren optimalen Einsatz“, sagt Thomas Waldmann, Start-Up & Venture Manager bei Würth Elektronik eiSos. „EUREF ist ein wichtiges Standbein unserer Aktivitäten in Berlin, um am Start-Up Eco-System teilzuhaben.“

Als Beispiele möglicher Anwendungen von Würth Elektronik eiSos Bauelementen in innovativen Lösungen konnten die ca. 120 Besucher der Showroom-Eröffnung „Open Camp“ am 14. Januar 2019 Horticulture-LEDs und Wireless Power Transfer erleben. Weitere Themenfelder waren New Mobility, Power Modules, 3D-Druck, Wireless Connectivity und Elektromechanik.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.