Gurtanschnitte ab sofort auf Rolle mit Vor- und Nachlauf erhältlich

Würth Elektronik bietet global verfügbaren Re-Reeling Service an

Neuer Service: Gurtanschnitte auf Rolle mit Vor- und Nachlauf (PresseBox) ( Waldenburg, )
Ihrem Unternehmensmotto „more than you expect!“ folgend baut Würth Elektronik ihre Serviceangebote konsequent aus. Neuester Mehrwert für Kunden des Herstellers elektronischer und elektromechanischer Bauelemente ist der global verfügbare „Re-Reeling Service“: Bestellt der Kunde kleine Mengen von Bauteilen, können diese Gurtanschnitte auf Wunsch ab sofort auf Rolle mit einem Vor- und Nachlauf des Bauteilgurtes angeboten werden. Die Kunden profitieren so von Arbeits- und Zeiteinsparungen und können auch kleine Bauteilmengen für Prototypen und Kleinserien sofort und effizient mit SMT-Bestückautomaten verarbeiten.

Die Spezialisten von Würth Elektronik kennen die Strukturen und Bedürfnisse ihrer Kunden sehr genau und entwickeln immer wieder neue Leistungen und Produkte, um ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern. Der Bauelementehersteller differenziert sich so über sein breites Angebot an zusätzlichen Serviceleistungen wie z. B. die Verfügbarkeit aller Katalogprodukte ab Lager, die Lieferung kostenloser Muster oder der Kleinmengenservice. Besonders entwickelnde Unternehmen und mittelständische Firmen nutzen diese Services, um Projektzeiten zu verkürzen und Kosten zu sparen.

Bei den Bestellungen von Rollenartikeln unter VPE-Größe kommt mit Re-Reeling nun ein weiterer Service hinzu: Individuelle Bauteilmengen in Gurtanschnitten können Kunden ab sofort auf einer Rolle mit mindestens 40 cm Vorlauf und mit einem Nachlauf ordern. So können die Bauteile sofort mit SMT-Automaten bestückt werden. Hintergrund: Bei den bisher ausgelieferten Gurtanschnitten muss das Ansplicen von Vor- und Nachlauf vom Kunden entweder selbst übernommen oder an einen externen Dienstleister ausgelagert werden. Mit dem neuen Re-Reeling Service sparen sich Kunden Zeit und Arbeit. Sie können auch Kleinmengen von Bauteilen sofort in der SMT-Fertigung rüsten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.