MariMatch 2012

Internationale Kooperationsbörse für maritime Wirtschaft auf der Shipbuilding, Machinery & Marine Technology (SMM) in Hamburg

Kiel, (PresseBox) - Kiel, 16. 08. 2012
Vom 5. bis 7. September 2012 trifft sich die Schiffbauindustrie auf der Shipbuilding, Machinery & Marine Technology (SMM)in Hamburg. Mit ihren über 2.000 Ausstellern und rund 50.000 Besuchern, von denen etwa ein Drittel aus dem Ausland kommt, gilt die SMM als internationale Leitmesse der Schiffbauindustrie.

Um norddeutschen Unternehmen im Rahmen dieser Messe größtmöglichen Nutzen zu bieten, organisieren die Partner des Enterprise Europe Network in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen eine internationale Kooperationsbörse für die maritime Wirtschaft:
„MariMatch 2012“
Am 5. 09. 2012 auf der Messe SMM in Hamburg
Die Veranstaltung richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen und Institute aus den Bereichen Schiffbau/Werftindustrie, Meereswissenschaften und -technologien, Navigation, Hafentechnik, Warenumschlag und maritime Dienste.
Durch im Vorfeld organisierte Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern, bietet „MariMatch 2012“ Unternehmen und Forschungsinstitutionen eine effektive Möglichkeit gezielt internationale Kontakte zu knüpfen.
Anmeldung zur Kooperationsbörse online unter: www.marimatch.net.
Achtung: Anmeldeschluss: 24.8.2012 Interessierte Teilnehmer wählen aus einem Online-Katalog eigenständig für sie relevante Gesprächspartner aus und erhalten für das Event einen individuellen Gesprächsplan. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für Aussteller die Besucher. Für weitere Fragen und Informationen steht das Team des Enterprise Europe Network bei der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) zur Verfügung.
Hinweis für die Redaktionen:
Das Enterprise Europe Network hilft bei der Suche und Vermarktung innovativer Technologien und vermittelt geeignete Partner für internationale Technologiekooperationen und begleitet Unternehmen bei Vertragsverhandlungen. Das Ziel des Netzwerkes ist es, die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zu unterstützen und die Innovationskraft mittelständischer Unternehmen zu stärken. Das Enterprise Europe Network Hamburg-Schleswig-Holstein ist bei der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH), der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB) (Koordinatorin), der TuTech Innovation GmbH und der Innovationsstiftung Hamburg angesiedelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.