PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 579266 (WTSH GmbH)
  • WTSH GmbH
  • Lorentzendamm 24
  • 24103 Kiel
  • http://www.wtsh.de
  • Ansprechpartner
  • Ute Leinigen
  • +49 (431) 66666-820

Bewegende Technologien - 1. Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein

(PresseBox) (Kiel, ) Schleswig-Holstein hat in Sachen Elektromobilität Bewegendes zu bieten. Bereits heute werden innovative Antriebs- und Batterietechnik, mikroelektronische Bauteile sowie Komponenten der Leistungselektronik "made in Schleswig-Holstein" erfolgreich auf dem Markt angeboten. Entsprechende Technologien kommen unter anderem beim Speichern elektrischer Ladung zum Einsatz und sind daher für die Energiewende - und speziell für das Thema Elektromobilität von zentraler Bedeutung.

Welche Produkte und Projekte gibt es in Schleswig-Holstein? Wie sind Institutionen und Hochschulen und Unternehmen miteinander vernetzt? Welche grenzüberschreitenden Projekte gibt es? Und vor allem: Welchen technologischen Beitrag wird der Standort Schleswig-Holstein künftig im Bereich der Elektromobilität leisten? Antworten auf diese Fragen bietet das 1.Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein, das die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) gemeinsam mit Partnern veranstaltet.

1.Forum Elektromobilität Schleswig-Holstein
am 12.03.2013
ab 13:30h
IHK zu Kiel
Raum Kiel
Bergstraße 2
24113 Kiel
Teilnahme kostenlos

Anmeldung unter: dreysel@wtsh.de oder per Telefon 0431.66 66 6-831.


Das 1. Forum Elektromobilität bietet einen aktuellen, intensiven und fundierten Überblick rund um das Thema Elektromobilität in Schleswig-Holstein. Energiewende Minister Dr. Robert Habeck stellt die Rahmenbedingungen und Perspektiven der E-Mobilität in Schleswig-Holstein dar. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft geben in Kurzvorträgen Einblick in konkrete Projekte aus Schleswig-Holstein. Darüber hinaus wird u.a. über innovative Batterietechnologie oder hocheffiziente Antriebstechnik "made in Schleswig-Holstein" berichtet. "Es geht darum, bestehende Kompetenzen vorzustellen, Zukunftsperspektiven aufzuzeigen und die Akteure im Bereich der Elektromobilität erstmals gemeinsam an einen Tisch zu holen", so Jens Sandmeier von der WTSH (Koordinierungsstelle eMobilität Schleswig-Holstein).

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für das Thema Elektromobilität interessieren.

Website Promotion