PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 767782 (WSCAD GmbH)
  • WSCAD GmbH
  • Dieselstraße 4
  • 85232 Bergkirchen
  • http://www.wscad.com
  • Ansprechpartner
  • Thomas Walker
  • +49 (89) 43589587

Engineering und Migration Checkup - zwei neue Dienstleistungen der WSCAD Global Business Services

(PresseBox) (Bergkirchen, ) Mit Engineering Checkup und Migration Checkup stellt WSCAD zwei neue Dienstleistungen aus dem Bereich Global Business Services vor.

Engineering Checkup -  Entwicklungsprozesse für mehr Effizienz auf den Prüfstand stellen.

Eine schnelle Entwicklungsfähigkeit setzt nicht nur die richtige E-CAD-Lösung voraus, sie muss auch reibungslos in die IT-Struktur des Unternehmens eingebettet sein: Funktionalität, Datenqualität, User Experience, ERP- und Fertigungssysteme – alles muss nahtlos ineinander greifen und aufeinander abgestimmt sein.

Der WSCAD Engineering Checkup scannt mit einem in der Praxis erprobten Verfahren individuell und detailliert den gesamten Engineering-Prozess und bezieht alle mit ihm in Verbindung stehenden Bereiche mit ein. Die Experten von WSCAD erfassen in einem ersten Schritt den Ist-Zustand. Innerhalb weniger Tagen sind die Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse analysiert, mögliche Schwachstellen skizziert und umsetzbare Handlungsempfehlungen erstellt. Schnell ist dann erkennbar, wo und warum Methodiken modifiziert werden sollten und wo sich Prozesse durchgängig gestalten lassen. Verborgene Potenziale im Gesamtprozess werden sichtbar – vom Vertrieb über Einkauf und Entwicklung bis zur Fertigung.

Betrachtet werden unter anderem die unterschiedlichen Möglichkeiten einer PDM-/PLM- und ERP-Anbindung, die Schnittstellen zu Bearbeitungs- und Fertigungszentren, Möglichkeiten zur Standardisierung oder der sinnvolle Umgang mit vorgelagerten Daten wie Sensor-, Aktor- oder Motor-Komponentenlisten. Das mögliche Potenzial zur Automatisierung wird analysiert und die optimale Verwendung der WSCAD-Lösung geplant und festgelegt. Beispielsweise die automatische Planerstellung mit dem WSCAD ProjectWizard. Oder die vollautomatische Erzeugung von Plänen und Dokumentationen durch externe Produktkonfiguratoren über das brandneue WSCAD Automation Interface.

Migration Checkup: Einen Systemwechsel professionell planen

Wer einen Wechsel von einer älteren WSCAD-Software oder einem fremden E-CAD auf die neueste WSCAD SUITE plant, kann mit dem Migration Checkup viel Zeit sparen und sichert sich zugleich die optimale Verwendung der WSCAD-Lösung für eine hohe Produktivität von Anfang an. Der Migration Service macht das Wissen und die Erfahrung von WSCAD leicht zugänglich. Für einen reibungslosen Ablauf wird ein Umstieg auf Basis von Best Practices professionell geplant und systematisch vorbereitet. Neben den technischen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen werden auch die Integration in die IT-Umgebung des Unternehmens sowie die Effizienz und Durchgängigkeit der etablierten Prozesse analysiert und bewertet. Auf diese Weise wird der Aufwand eines Umstiegs gleichzeitig zum Nutzen und zur einzigartigen Chance, weniger effiziente Abläufe zu identifizieren und Ballast über Bord zu werfen.

Geplant und vorbereitet werden die neue Projektstruktur und Vorlagenprojekte, Ausprägung und Qualität der Artikeldaten, die Artikeldatenbank oder die Übernahme von Stammdaten wie Makros, Symbolbibliotheken und Lexikons. Einbezogen werden ferner die Transformation bestehender Projekte aus dem bisherigen System, die Abbildung und Optimierung bestehender Abläufe und Vorgehensweisen, Lieferrichtlinien und Konstruktionshandbücher, die individuelle Anpassung und Überarbeitung von Formularen und Normblättern bis hin zur Übernahme bisheriger Daten und Pläne in das neue System.

„Ineffiziente Entwicklungsprozesse oder ein unsicheres Gefühl in Zusammenhang mit einem Systemwechsel müssen nicht sein,“ erklärt Jürgen Panhölzl, Leiter Global Business Services bei der WSCAD electronic GmbH. „Kunden, denen die Ressourcen oder das entsprechende Know-how fehlen, können sich viel Zeit sparen und insgesamt ihre Produktivität in sehr kurzer auf ein hohes Niveau heben, wenn sie unsere Erfahrung und unser Wissen in Form der beiden neuen Services nützen“.

Mit nur wenigen Tagen Zeitaufwand gewährleisten die beiden Services eine schnelle Umsetzung bei einem zudem attraktiven Kostenrahmen.

Website Promotion

WSCAD GmbH

Die WSCAD electronic GmbH mit Sitz in Bergkirchen bei München bietet Unternehmen und Selbstständigen schnelle und zuverlässige E-CAD Lösungen mit überlegenem Preis-Leistungsverhältnis für die gesamte elektrotechnische Planung und Dokumentation. Mit der modularen und skalierbaren WSCAD SUITE haben Anwender aus den Bereichen Elektrotechnik, Schaltschrankbau, P&ID, Fluidtechnik, Gebäudeautomation und Elektroinstallation alle Werkzeuge an der Hand, die sie für die Planung, Projektierung und Entwicklung elektrischer Anlagen und Geräte benötigen.

Standardisieren, wiederverwenden und automatisieren verkürzen die Zeiten für Planung und Projektierung in erheblichem Maße bei höherer Qualität der Arbeitsergebnisse. Mit über einer Million Artikeldaten ist wscaduniverse.com die mit Abstand größte Datenbibliothek am Markt und einzigartig durch das Angebot für WSCAD und EPLAN* Anwender. Die Nutzung und Einstellung von Daten ist für Anwender und Gerätehersteller kostenlos. Dienstleistungen der WSCAD Global Business Services wie Engineering und Migration Checkup, Workflow-Integration, Consulting, Schulung oder das Digitalisieren und Einlesen von Papierdokumentationen und fremder E-CAD-Formate runden das Angebotsspektrum ab.

WSCAD ist Teil der Buhl Unternehmensgruppe, einem inhabergeführten Softwarehersteller in Deutschland mit mehr als 650 Mitarbeitern. Die Mitarbeiter an den Standorten Bergkirchen und Würselen (Nordrhein-Westfalen), sowie ein internationales Händlernetz betreuen Kunden auf der ganzen Welt.

* Diese Marke gehört Dritten, die keine Verbindung zur WSCAD electronic GmbH haben