PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 781130 (WORTMANN AG)
  • WORTMANN AG
  • Bredenhop 20
  • 32609 Hüllhorst
  • http://www.wortmann.de
  • Ansprechpartner
  • Sven Öpping
  • +49 (5744) 944-428

WORTMANN Gruppe erreicht wieder Umsatz von über einer Milliarde Euro

(PresseBox) (Hüllhorst, ) Die WORTMANN Gruppe hat ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit in 2015 im In- und Ausland eindrucksvoll bewiesen und zum zweiten Mal einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erzielt. Trotz konjunkturellem Gegenwind in einigen Regionen und hohem Wettbewerbsdruck konnte mit Beteiligungen an über 20 Unternehmen die WORTMANN Gruppe ihren Umsatz im Jahr 2015 bestätigen.

Siegbert Wortmann ist zufrieden: „Einen Meilenstein wie im letzten Geschäftsjahr zu setzen ist die eine Sache, diesen Erfolg aber zu bestätigen und auszubauen ist eine großartige Leistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WORTMANN Gruppe. Wir werden erneut in die Weiterentwicklung unserer Gruppenunternehmen, unserer Standorte, in aussichtsreiche Akquisitionen und neue Ideen investieren.“ Mittlerweile beschäftigt die WORTMANN Gruppe über 1000 Mitarbeiter allein in Deutschland, weltweit beläuft sich die Zahl der Angestellten auf über 1500.

Den größten Anteil hat in diesem Zusammenhang die familiengeführte WORTMANN AG mit einem Jahresumsatz von über 620 Mio. Euro. Die weiteren Beteiligungen der WORTMANN-Gruppe befinden sich einerseits im weiten IT-Feld aber auch im Nicht-IT-Bereich. Die BAB Distribution GmbH mit rund 160 Mio. Euro sowie Kosatec mit rund 100 Mio. Euro Umsatz, Eures mit rund 80 Mio. Euro, Roda als Militär-IT-Spezialist mit ca. 20 Mio. Euro oder auch das Unternehmen MCD, das sich auf Lösungen im Medizinbereich spezialisiert hat, mit rund 15 Mio. Euro tragen im Bereich der IT-Unternehmen der WORTMANN Gruppe zum sensationellen Jahresergebnis bei.

Das Jahresvolumen 2015 im Nicht-IT-Bereich belief sich erneut auf rund 100 Mio. Euro. Dazugehörige Unternehmen wie die WORTMANN Leasing und Factoring haben zusammen über 15 Mio. Euro Umsatz erbracht. Westfalia Deutschland bzw. USA als Anbieter von automatischen Logistiksystemen haben in diesem Geschäftsjahr rund 50 bzw. 30 Mio. Euro Umsatz generiert. Des Weiteren trugen aber auch W&K Gehäusebau sowie das Bauunternehmen S+W Bau ihren Anteil dazu bei.

Siegbert Wortmann, Firmengründer und Vorstandsvorsitzender der WORTMANN AG ist somit weiter zuversichtlich: „Wir wollen und können uns nicht beklagen. Durch unsere solide Unternehmensphilosophie haben wir gute Ergebnisse erzielt. Insgesamt sind wir mit der Entwicklung unserer Unternehmen sehr zufrieden. Wir konnten unseren Umsatz erneut leicht steigern und nahtlos an die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre anknüpfen. Mit der neu gegründeten WORTMANN Telecom GmbH hat die Gruppe einen erfolgsversprechenden Zuwachs bekommen. Seit fast zwei Jahren haben wir uns auch dem Geschäftsfeld Fitness und Gesundheit gewidmet. Mit den beiden Standbeinen TERRA Fitness und TERRA Sports mit rund 20 Filialen, spezialisiert auf EMS-Training, wurden erste Erfolge erzielt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesamten WORTMANN Gruppe werden auch weiterhin hart arbeiten, um gemeinsam für unsere Kunden und Partner hervorragende Produkte zu guten Preisen mit bestem Service zu entwickeln.“


Mehr Informationen unter www.wortmann.de.

Website Promotion