Auszubildende der WORTMANN AG mit erfolgreichem Abschluss

Wortmann Azubis Juli 2018 (PresseBox) ( Hüllhorst, )
Die WORTMANN AG setzt weiter auf die Ausbildung von Fachkräften im eigenen Haus und bleibt ihrer Linie treu, diese auch im Betrieb zu übernehmen. Vorstandsvorsitzender Siegbert Wortmann gratulierte den ehemaligen Auszubildenden mit einem Präsent. Bereits im Frühjahr wurden die ersten Auszubildenden übernommen, da sie ihre Ausbildungszeit verkürzen konnten.

Nun absolvierten 22 weitere Auszubildende erfolgreich ihre Prüfung. Im Detail schafften Luana Baars, Michelle Braun, Sara Fißmer, Carmen Gonzales Caballero, Christina Hering, Sophie Hinrichs, Zaara Mekni, Michelle Doreen Rinne, Yvonne von der Ahe, Roneta Zinkeviciute, Lukas Krusberski und Lars Richel als Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann, Matthäus Westfal als IT-Systemkaufmann, Fabian Buchholz, Dominik Grumbach, Mindaugas Lengnik, Daniel Peters, Kevin Schielke, Tim Solinger, Pascal Sühs, Fabian Tiemann und Christian Thies als IT-System-Elektroniker sowie Jonas Ellersiek als Mediengestalter den Abschluss ihrer Ausbildungszeit.

Noch in der Ausbildung befinden sich 54 weitere Jugendliche, wobei sich ab 1. August die Gesamtzahl der Azubis voraussichtlich auf 85 erhöht. Diese Anzahl liegt weit über dem Bundesdurchschnitt der Ausbildungsbetriebe.

Mehr Information unter www.wortmann.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.