Die Agenturmanagements der Worldcom Public Relations Group geben ihre globale Einschätzung zu den aufkommenden Trends bei Marketing und Markenreputation bekannt

Die Worldcom Public Relations Group veröffentlicht ihr erstes E-Book

(PresseBox) ( New York, )
Die Worldcom Public Relations Group, das weltweit führende Netzwerk von inhabergeführten, unabhängigen PR-Agenturen geben die Veröffentlichung ihres ersten globalen E-Books bekannt. Das Buch liefert Einblicke der Agenturmanagements in aufkommende Kommunikationsstrategien und Trends für das Jahr 2012. In einer Welt, in der Informationsvermittler zunehmend an Bedeutung verlieren und die Versorgung mit Nachrichten durch eine aktive Informationsflut in Echtzeit ersetzt wird, verdeutlicht das E-Book, wie sich die Rolle von Öffentlichkeitsarbeit und ihr Einsatz entwickelt.

Mehr als 20 Agenturen weltweit lieferten Inhalte zu zentralen Themen, wie Digitizing Brand Reputation, Corporate Social Responsibility, Courage in Managing Metrics, Micropolitan Marketing und der Erschließung von Verbrauchermärkte in verschiedenen Ländern.

"Die Öffentlichkeitsarbeit im Jahr 2012 sieht ganz anders aus als noch vor zwei Jahren", erklärt Corinna Voss, Managing Director der HBI und EMEA Chair der Worldcom PR Group. "Kluge Agenturen und GMOs werden im scheinbaren Chaos Erfolg haben, wenn sie Änderungen nicht als eine Bedrohung, sondern als große Chance sehen, mit deren Hilfe sie die Mischung und Bedeutung von traditionellen und digitalen Marketing-und PR-Strategien erweitern können."

Die Partner-Agenturen der Worldcom Public Relations Group von Massachusetts bis Manila und von Louisiana bis Lissabon erstellten das E-Book als einen weiteren Beleg für ihre wichtige Rolle als Experten bei der Veränderung der Öffentlichkeitsarbeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.