PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 721686 (Wolters Kluwer Transport Services GmbH)
  • Wolters Kluwer Transport Services GmbH
  • Luxemburgerstraße 449
  • 50939 Köln
  • http://www.wktransportservices.com
  • Ansprechpartner
  • Walter Burk

Transports Broutin optimiert Verwaltungsaufgaben und verbessert Liquiditätslage mit TAS-tms von Wolters Kluwer Transport Services

Von der Frachtenbörse zur TAS-tms-Lösung

(PresseBox) (Köln, ) Die Transportbranche ist eine Herausforderung für alle Akteure: Termindruck und knappe Kalkulationen zwingen Transportunternehmen kontinuierlich, den Transport zu optimieren. Um dies zu unterstützen, bietet Wolters Kluwer Transport Services On Demand"-Transport-Management-Software und -Services (TMSS), die sich an wirklich alle Mitglieder der Transport- und Logistikbranche wenden. Darunter die bereits 1984 eingeführte modulare Verwaltungssoftware Software TAS-tms. Sie wurde für Transportunternehmen mit mehr als zehn Lkws entwickelt und sorgt für eine Optimierung sämtlicher Aspekte der täglichen Transportaktivitäten: Von der Auftragsverwaltung sowie dem Fuhrpark- und Fahrermanagement über die Planung der Lkw-Ladungen, Lieferungen und Entladungen bis hin zur Rechnungsstellung. Als Software von Wolters Kluwer Transport Services ist TAS-tms mit anderen Lösungen der Gruppe integrierbar, darunter auch die Teleroute-Frachtenbörse. Somit haben Transportunternehmen die Möglichkeit, in wenigen Klicks Frachtraum anzubieten, um Lkw-Ladungen zu maximieren und Leerfahrten zu reduzieren.

Das französische Unternehmen Transports Broutin arbeitete mit und verlies sich bereits seit vielen Jahren auf die Frachtenbörse Teleroute. Das Unternehmen, das auf Kühltransporte sowie Transporte zwischen Nordfrankreich und der Region Rhône-Alpes spezialisiert ist, entschloss sich dann 2013 den Sprung zu wagen und entschied sich, für die effiziente und schnelle Verfolgung der Aufträge und Unterstützung bei der Rechnungsstellung auf TAS-tms zu vertrauen. Schon wenige Monate nach der Einführung von TAS-tms sprechen die Vorteile für sich: Verbesserte Liquidität, optimierte sowie zuverlässigere Verwaltung und eine bessere Kommunikation mit den Fahrern.

Ende 2013 entschloss sich das Transports Broutin, das 19 Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von rund 3 Millionen Euro erzielt, die Verwaltung und Planung seiner Transportaktivitäten zu modernisieren. Im Vordergrund stand eine Optimierung der Fakturierungsprozesse. Das Projekt wurde in drei Etappen durchgeführt: Bereitstellung der Lösung, Erstellung der Datenbank und Schulung der Benutzer. Im Mai 2014 wurde TAS-tms vollständig in Betrieb genommen. Und bereits Anfang September war die Rechnungsstellung für den Vormonat August abgeschlossen - im Vergleich zur vorherigen Methode ein Liquiditätsgewinnn von einem Monat.

Jean-Charles Jarmuzek, Betriebsleiter von Transports Broutin, vertraut uns an: "Wir haben nicht nur eine Verbesserung der Liquiditätslage erreicht, sondern auch an Zuverlässigkeit bei der Einhaltung geltender Vorschriften gewonnen. Bei einer Verwaltungskontrolle kritisierten die Beamten unsere alten Rechnungen in Excel. Die in TAS-tms erstellten Rechnungen hingegen entsprachen ihren Erwartungen." Darüber hinaus wurde der Zeitaufwand für die Dateneingabe auf ein Drittel reduziert. Fehler, die bei wiederholter Datenmanipulation unvermeidbar sind, können dank TAS-tms ausgeschlossen werden. Inzwischen werden die Daten nur noch einmal in das System eingegeben, um Einsatzpläne zu erstellen, Umsätze zu verfolgen, Einsatzaufträge zu versenden und Rechnungen zu stellen. Um Reaktivität und Produktivität weiter zu steigern, nutzt Transports Broutin die TAS-tms-Lösung auch für das automatische Zustellen der Einsatzaufträge für die 19 Fahrer. Sobald die Planung feststeht, empfangen die Fahrer die Einsatzaufträge zusammen mit den Verladeanweisungen und den GPS-Koordinaten des Verladeorts auf ihr TomTom-Gerät.

"Wir werden das Potenzial von TAS-tms in den nächsten Monaten noch stärker nutzen, um die Lösung komplett in unsere Organisation zu integrieren, um 100 % papierlos zu arbeiten und um sämtliche Aspekte unserer Anforderungen mit der Software zu erfüllen, zum Beispiel die intuitive Erfassung von Europaletten", so der Betriebsleiter. Abschließend sagt er: "Die Investition in die Lösung hat sich allerdings schon jetzt bei weitem bezahlt gemacht."

Website Promotion

Wolters Kluwer Transport Services GmbH

Wolters Kluwer Transport Services ist der einzige Anbieter von On-Demand-Software und -Services für das Transportmanagement, die den Bedarf von Spediteuren, Frachtführern, Logistikdienstleistern und Verladern gleichermaßen erfüllen. Die effizienten Transportmanagementlösungen Teleroute, Nolis, 123cargo, BursaTransport, Transwide, TAS-tms und FreightCentral ermöglichen die Online-Vernetzung von über 100.000 Nutzern, darunter 50.000 Transportunternehmen, um kritische Transportprozesse auf vier Kontinenten und in 25 Sprachen erfolgreich zu managen.

Wolters Kluwer Transport Services gehört zur Gruppe Wolters Kluwer, die 2013 einen Jahresumsatz von 3,6 Milliarden Euro erzielte. Die Gruppe beschäftigt ca. 19.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Fernost. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in der niederländischen Stadt Alphen aan den Rijn. Die Gruppe ist an der Euronext Amsterdam notiert und wird im AEX- sowie im Euronext 100-Index geführt.