PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 493869 (Wolters Kluwer Transport Services GmbH)
  • Wolters Kluwer Transport Services GmbH
  • Luxemburgerstraße 449
  • 50939 Köln
  • http://www.wktransportservices.com
  • Ansprechpartner
  • Peter Büttner
  • +49 (6131) 9820152

Neuer Service von Teleroute: Schneller Bonitäts-Check von Geschäftspartnern

(PresseBox) (Mainz, ) .
- 5 Prozent der Transportunternehmen Europas wurden 2011 zahlungsunfähig
- Teleroute und Creditsafe bieten Teleroute-Kunden eine noch sichere und zuverlässigere Geschäftsplattform
- Der neue Service ist Teil des Programms "Sicherer Marktplatz" und hilft Transportunternehmen bei der Auswahl zuverlässiger Geschäftspartner

Die führende europäische Fracht- und Fahrzeugbörse Teleroute hat gemeinsam mit Europas meistgenutztem Onlinedienst für Bonitätsauskünfte Creditsafe einen neuen Service entwickelt. Auf Knopfdruck liefert der Dienst Teleroute-Kunden Bonitätsauskünfte, anhand derer die Zahlungsfähigkeit potenzieller Geschäftspartner geprüft werden kann. Der neue Service entspricht dem Ziel von Teleroute, allen Kunden die sicherste Umgebung für Geschäfte mit zuverlässigen und geprüften Partnern zu bieten.

Fünf Prozent der Transportunternehmen Europas werden jährlich zahlungsunfähig

2011 erfuhr die europäische Transportbranche einen Zuwachs um 11.893 neue Unternehmen. Diese Entwicklung hat das Nettowachstum der Branche um 2,33 Prozent mitgetragen(1). 2011 waren insgesamt 252.937 Firmen am Markt aktiv, während im Jahr zuvor nur 247.186 Unternehmen gemeldet waren. Zugleich wurden fünf Prozent der Transportunternehmen zahlungsunfähig. Das bedeutet, dass jedes zwanzigste Unternehmen ein Risikokandidat ist. Zuverlässige Geschäftsbeziehungen zu solventen Partnern in einer sicheren Umgebung sind jedoch ein Schüssel für eine nachhaltige Profitabilität. Vor diesem Hintergrund kann die hohe Zahl der Insolvenzen nicht vernachlässigt werden.

Die Entwicklung der Zahlen ist dabei von Land zu Land unterschiedlich (siehe Tabelle).

In Deutschland, Holland und Polen lag das Wachstum zum Beispiel über dem europäischen Durchschnitt.
- In Deutschland waren 2011 insgesamt 14.652 Transportunternehmen gemeldet. Davon waren 1.502 Firmen im vergangenen Jahr erstmals dabei, während 466 Transporteure zahlungsunfähig wurden. Die Branche wuchs in Deutschland im Jahr 2011 um 7,6 Prozent.
- In Frankreich waren im vergangenen Jahr 13.665 Firmen in der Transportbranche tätig. Hier standen 828 neue Unternehmen 1.145 Firmenpleiten gegenüber. Insgesamt vermeldete die Branche 2011 in Frankreich einen Rückgang um 2,3 Prozent.
- In Holland gab es 2011 insgesamt 15.794 Transportunternehmen. 970 Firmen kamen hinzu, während 326 Marktteilnehmer Konkurs anmeldeten. Hier wuchs der Transportsektor um 4,3 Prozent.
- In Polen waren im selben Zeitraum 5.771 Transportunternehmen aktiv. 2011 kamen 386 neue Anbieter hinzu, während 26 Firmen zahlungsunfähig wurden. In Polen expandierte der Transportsektor 2011 um 6,7 Prozent.

Der neue Service schützt Teleroute-Kunden vor insolventen Partnern

Die Anzahl unbezahlter Rechnungen steigt. Mit der Forderungsvermittlung sowie dem Beschwerdemanagement hilft Teleroute seinen Kunden gezielt bei allen Problemen, die mit Geschäftspartnern beim Agieren auf der Frachtenbörse entstehen können. Beide Dienstleistungen sind Teil des Programms "Sicherer Marktplatz".

2011 hat Teleroute 1.326 Fälle unbezahlter Rechnungen und 2.641 Beschwerden aktiv begleitet. Dabei konnte Teleroute 80 Prozent der Fälle lösen und für seine Kunden auf diese Weise 1,266 Mio. € retten. Zudem konnten die meisten Beschwerden innerhalb von zehn Tagen geklärt werden.

Teleroute will seine Kunden gegen insolvente Geschäftspartner schützen. Um diesen bei Transportunternehmen bestehenden Bedarf zu erfüllen, bietet Teleroute ab sofort eine neue Dienstleistung: Die Bonitätsauskunft, die ebenso ein Teil des Programms "Sicherer Marktplatz" ist. Die Bonitätsauskunft stellt Kreditinformationen zur Verfügung, die einen detaillierten Einblick in die Zahlungsfähigkeit von Firmen gewähren. Diese Informationen erleichtern die Entscheidung, mit welchen Unternehmen man zuverlässig zusammenarbeiten kann.

Die Bonitätsberichte enthalten die notwendigen Informationen, um die Leistungsfähigkeit und den Zustand eines Unternehmens wirklich zu verstehen. Diese Dienstleistung wurde in enger Kooperation mit Creditsafe entwickelt und ist über die Frachtenbörse Teleroute nutzbar.

Die Creditsafe Gruppe ist Europas meistgenutzter Anbieter von Online- Kreditinformationen, der seine Online-Lösungen in 90 Prozent aller europäischen Länder anbietet. Die Gruppe verfügt über die größte firmeneigene Datenbank mit 23 Millionen Unternehmen in Europa.

Die Finanzberichte von Creditsafe zu Unternehmen basieren auf offiziellen Quellen von staatlichen Stellen, Firmenregistern, Finanzinformationen, Gerichtsurteilen und rechtswissenschaftlichen Daten. Creditsafe verabeitet all diese Informationen mit Hilfe marktführender Algorithmen und berücksichtigt dabei auch die jüngste gesamtwirtschaftliche Entwicklung. Zudem werden die Daten täglich aktualisiert. Die Berichte beinhalten eine Reihe von Indikatoren, wobei die Kreditwürdigkeit, Umsatz und Gewinn zu den wichtigsten zählen. Auf Basis einer statistischen Analyse der verfügbaren Firmeninformationen drückt das Kredit-Rating die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens aus. Nach Aussagen von Creditsafe können damit 80 Prozent aller Firmenpleiten um zwölf Monate vorausgesagt werden.

"Wir haben verstanden, wie wichtig unseren Kunden ein sicheres und zuverlässiges Geschäftsumfeld ist", so Teleroute-CMO Filip Aerts und ergänzt: "Deshalb entwickeln wir seit dem Start unseres Programms "Sicherer Marktplatz" im Jahr 2009 ständig neue Dienstleistungen, damit unsere Kunden auf unserer Frachtenbörse in absolutem Vertrauen Geschäfte abschließen können. Der neue Bonitätsauskunfts-Service, der in enger Kooperation mit Creditsafe entwickelt wurde, zeigt unseren Kunden, welche Firmen finanziell gesund und vertrauenswürdig sind. Das macht die Geschäfte effizienter und profitabler."

"Als Europas meistgenutzter Anbieter von Online-Kreditinformationen wissen wir, dass in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten das Einschätzen von Risiken eine Schlüsselrolle übernimmt", sagt David Knowles, Marketing Direktor der Creditsafe Gruppe. "Ich freue mich, dass wir durch unsere Partnerschaft mit Teleroute jetzt einer noch größeren Zahl von Unternehmen der Transportbranche in Europa helfen können, sich gegen Zahlungsausfälle zu schützen."

Für weitere Informationen zum Programm "Sicherer Marktplatz" steht die Presseinformation unter der Adresse http://www.teleroute.de/... zum Herunterladen bereit.

Folgen Sie Teleroute auf Twitter: @Teleroute_DE!

(1) Quelle: Creditsafe Transportbranchen-Infos aus 12 Ländern (UK, ROI, FR,BE,NL,DE,SE,FI,NO,PL,ES,IT), komplettes Jahr 2011

Über Wolters Kluwer Deutschland

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2010) von 3,6 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten. Wolters Kluwer is listed on the Euronext Stock Exchange in Amsterdam and is included in AEX and Euronext 100. Besuchen Sie www.wolterskluwer.com oder YouTube für weitere Informationen über die Marktpositionen, Kunden, Marken sowie die Organisation oder folgen Sie Wolters Kluwer auf Twitter unter @Wolters_Kluwer.

Über die Creditsafe-Gruppe

Die Creditsafe-Gruppe ist Europas meistgenutzter Anbieter von Online Busness Intelligence Informartionen zu Unternehmen. Pro Sekunde werden durchschnittlich fünf Berichte der Creditsafe- Gruppe heruntergeladen! Creditsafe ist unabhängig und befindet sich im Privatbesitz. Das Unternehmen will den Umgang mit Geschäftsinformationen verändern, indem es Daten in hoher Qualität und in einer leicht verwendbaren Form zur Verfügung stellt, von denen jede Stelle einer Organisation profitieren kann. Gegründet im Jahr 1997 in Norwegen, betreibt Creditsafe Büros in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Schweden, Irland, Belgien und Holland.

Website Promotion

Wolters Kluwer Transport Services GmbH

Die Teleroute Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Mainz ist führender Anbieter elektronischer Dienstleistungen für die Transport- und Logistikbranche. Die Teleroute Frachtenbörse ermöglicht Transportunternehmen eine optimale Fahrzeugauslastung, die Vermeidung von Leerfahrten sowie das schnelle Finden von Transportkapazitäten für kurzfristige Aufträge. Teleroute ist seit 1989 deutschlandweit tätig. Mariusz Odkala ist Geschäftsführer bei Teleroute Deutschland. Im Rahmen langfristiger Partnerschaften bietet Teleroute Großkunden maßgeschneiderte Lösungen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.teleroute.de.

Über Teleroute

Teleroute ist ein führender europäischer Anbieter elektronischer Dienstleistungen und innovativer Lösungen für die Speditions- und Logistikbranche. Das Unternehmen wurde 1985 als erste Online-Börse für Frachtladungen und Fahrzeuge gegründet und liefert heute Lösungen für eine bessere Zusammenarbeit für den Transport- und Logistiksektor. Firmen, die die Börse nutzen, können effizienter und kostensparender arbeiten und damit ihre Rentabilität erhöhen. Teleroute mit Hauptsitz in Brüssel ist in 27 europäischen Ländern tätig und beschäftigt über 150 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.teleroute.com. Folgen Sie Teleroute auf Twitter unter @Teleroute_DE!