PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 529914 (Wolters Kluwer Software und Service GmbH)
  • Wolters Kluwer Software und Service GmbH
  • Stuttgarter Straße 35
  • 71638 Ludwigsburg
  • https://www.addison.de
  • Ansprechpartner
  • Friedrich Koopmann
  • +49 (89) 36007-3661

Schlankere Kosten und höhere Produktivität geben den Ausschlag für Softwarewechsel

Innovative Steuerberater wechseln zu ADDISON

(PresseBox) (Ludwigsburg, ) Mehrere Steuerberatungs-Kanzleien und Buchhaltungsservices haben sich in jüngster Zeit für den Umstieg auf ADDISON-Software entschieden. Neben Kosteneinsparungen geht es den Kanzleien um effizientere Prozesse, die sie mit der ADDISON-Lösung realisieren können.

Die Steuerkanzlei Lutz Phillipp Spieker in Holzminden setzt auf neue innovative Konzepte, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Das wird schon auf der Startseite des Internetauftritts der Kanzlei www.der-steuerberater.com klar, wo der Besucher mit verschiedenen Online-Angeboten wie z.B. Online-Gebührenrechner, Online-Betreuung und Online-Buchhaltung empfangen wird. Für letzteres steht FiBu1.de zur Verfügung. Mit dieser selbstentwickelten Software-as-a-Service-Lösung, die auf einfache Bedienung auch "für Nicht-Buchhalter" ausgelegt ist, können die Unternehmen ihre Belege online selbst erfassen; die Kanzlei erledigt alles Weitere, wie u.a. Steuervoranmeldungen und Steuererklärung.

Effizientere Prozesse

Bei der Gründung seiner Kanzlei im Jahr 2007 entschied sich Lutz Spieker zunächst ganz selbstverständlich für die ihm von seiner früheren Tätigkeit vertraute Software. Mit dem Wachstum der Kanzlei stiegen aber die Anforderungen; dabei wurden zunehmend Schwächen der Software, insbesondere im Bereich der Auftragsverwaltung, deutlich: "Wie viele andere Kanzleien haben wir uns früher bei der Planung mit einer separaten Lösung auf Excel-Basis beholfen. Aber wenn die Kanzlei eine gewisse Größe erreicht - wir betreuen heute rund 500 Mandanten -, wird der Aufwand bei der Planung immer größer."

Daher sah er sich schon seit Längerem am Markt um. Auf ADDISON war er bereits im Jahr 2009 aufmerksam geworden. Die Lösung, insbesondere die prozessorientierte Arbeitsweise, sagte ihm zu. Doch damals fehlten ihm noch die Möglichkeiten der Online-Zusammenarbeit für die Bereitstellung von Auswertungen und die digitale Belegverarbeitung. "Nachdem ich mir im Frühjahr das ADDISON Online-Portal angeschaut habe, war die Entscheidung zum Wechsel für mich klar. Heute steuert die Software sehr effizient unsere Prozesse: Jeder Mitarbeiter sieht am Morgen, wenn er das Programm aufruft, was er zu tun hat. Was wir früher umständlich mit Excel und Papierplänen gemacht haben, wird jetzt automatisch von der ADDISON Kanzleiorganisation bereitgestellt."

Winback in Berlin

In Berlin konnte ADDISON eine große renommierte Steuerkanzlei zurückgewinnen. Der langjährige ADDISON-Kunde HENSKE SOHN & CIE. GMBH hatte im Jahr 2011 aufgrund von Unzufriedenheit mit dem Service zu einem Wettbewerber gewechselt. Doch nachdem die Vertrauensbasis wiederhergestellt werden konnte, erfolgte bereits nach gut einem Jahr die Rückkehr zu ADDISON. "Die hohe Qualität der ADDISON-Software hat für uns nie in Frage gestanden", erklärt Steuerberater Carsten Henske, Geschäftsführer der HENSKE SOHN & CIE. GMBH Steuerberatungsgesellschaft.

Die in Berlins Zentrum gelegene, 1954 gegründete Kanzlei, betreut u. a. inhabergeführte, klein- und mittelständische Unternehmen, Freiberufler und Privatpersonen. Neben klassischer Steuerberatung wie Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Erstellung von Jahresabschlüssen sowie privaten und betrieblichen Steuererklärungen bildet die interdisziplinäre Unternehmensberatung bei Steuern, Recht und Betriebswirtschaft einen Schwerpunkt der Aktivitäten. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf den Branchen Immobilien, Hotel+Gastronomie, Finanzdienstleistungen und Freiberufler. Die Kanzlei beschäftigt rund 30 Mitarbeiter. www.henske.de

Besseres Preis-Leistungsverhältnis

Als externer Buchhaltungs- und Lohnabrechnungs-Dienstleister wurde die ADDITION Wirtschaftsservice UG im April 2011 in Leipzig gegründet. Das Unternehmen hat sich auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert und beschäftigt heute sechs Mitarbeiter. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Peter Wilschewsky entschied sich bereits im Laufe des ersten Geschäftsjahres für den Umstieg von der anfangs eingeführten Software auf ADDISON. Ausschlaggebend waren für ihn die Kosten. "Nach Ablauf einer rabattierten Phase wären wir nach 18 Monaten in die normalen Wartungspreise und Gebühren gekommen. Damit hätten wir aufgrund der höheren Kosten an Wettbewerbsfähigkeit eingebüßt." ADDISON war für ihn ein sicherer Hafen: "Aus meiner früheren Tätigkeit kannte ich die ADDISON-Software bereits und konnte das bessere Preis-Leistungsverhältnis einschätzen."

Seit dem 1. April 2012 ist ADDISON bei ADDITION mit Anwendungen für Finanzbuchhaltung inkl. Anlagenbuchhaltung und Jahresabschluss sowie Lohnabrechnung inkl. Baulohn sowie den kompletten Programmen für die Steuern im Einsatz. Über die günstigeren Kosten hinaus sieht der Geschäftsführer einen weiteren Vorteil in den Auswertungsmöglichkeiten, die ihm die ADDISON-Software bietet: "Unsere Kunden erhalten monatlich und quartalsmäßig geprüfte betriebswirtschaftliche und liquiditätsbezogene Auswertungen für Ihre Unternehmenssteuerung. Auf dieser Basis können wir ihnen weitere Beratungsleistungen anbieten." www.addition-leipzig.de

Wettbewerbsvorteil Vorgangsorientierung

Kommentar von ADDISON-CEO Ralf Gärtner: "Die neu gewonnenen Kunden zeigen die Wettbewerbsstärke von ADDISON im Markt für Steuerberatersoftware. Die Vorgangsorientierung, die ADDISON bereits im Jahr 2007 eingeführt und konsequent weiterentwickelt hat, ist eine Funktionalität, durch die unsere Kunden ihre Prozesse optimieren und den täglichen Workflow in der Kanzlei sehr effizient gestalten können. Zusammen mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis und neuer Technologie wie unserem Online-Portal inklusive mobiler Applikationen gelingt es uns dadurch, Steuerberater zu einem Softwarewechsel zu bewegen. Es sind vor allem innovative, auf kontinuierliche Prozessverbesserung ausgerichtete Kanzleien, die sich für ADDISON entscheiden."

Über Wolters Kluwer Deutschland

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2011) von 3,4 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de

Website Promotion

Wolters Kluwer Software und Service GmbH

Die ADDISON Software und Service GmbH ist ein führender Anbieter von Software für deutsche Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und mittelständische Unternehmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ludwigsburg ist seit Oktober 2008 eine hundertprozentige Tochter von Wolters Kluwer Deutschland und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. ADDISON betreut an 21 Standorten über 20.000 Kunden, darunter 6.000 Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien.

ADDISON bietet für alle Belange des Rechnungswesens und der Kanzleiorganisation eine Vielzahl von Softwareanwendungen in einem integrierten Gesamtsystem. Durch die revolutionäre Vorgangsorientierung ermöglicht ADDISON erhebliche Produktivitätsvorteile gegenüber vergleichbarer Software. Weitere Informationen finden Sie unter www.addison.de