ADDISON Handwerk auf der GET Nord 2012 in Hamburg

Branchenlösung für das Handwerk mit neuer kundenorientierter Oberfläche

(PresseBox) ( Ludwigsburg, )
Auf der Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima GET Nord 2012 (22.11.2012 - 24.11.2012 Messe Hamburg, Halle B7 / Stand 149) wird die Branchenlösung ADDISON Handwerk mit neuer Oberfläche präsentiert, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt: Alle Informationen und Vorgänge zu einem Kunden stehen in schnellem Zugriff, so dass der Handwerksbetrieb in seinem täglichen Geschäft optimal unterstützt wird. Weitere Highlights der Software sind umfangreiche Kalkulationsfunktionen und die Unterstützung der IDS-Schnittstelle für den Großhandel.

ADDISON Handwerk bildet die Geschäftsprozesse von Handwerksbetrieben mit optimalem Anwenderkomfort ab und unterstützt mit branchenspezifischen Funktionalitäten insbesondere die Sparten Elektrohandwerk sowie Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik. Alle notwendigen Informationen für die rasche Angebots- und Auftragsbearbeitung liegen übersichtlich vor. Das gleichzeitige Aufrufen von Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen und Rechnungen ermöglicht einen komfortablen Überblick.

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Mit dem neuen Softwarerelease 7.3, das im Sommer 2012 zum Vertrieb freigegeben wurde, wird eine neue Oberfläche zur Verfügung gestellt. Die Leitidee bei dieser Neugestaltung ist es, den Kunden in den Mittelpunkt der Anwendung zu stellen. Mit dem Kundenstamm sind alle den Kunden betreffenden Vorgänge verknüpft, so dass Informationen wie etwa zu Umsätzen, Angeboten und Terminen des Kunden direkt verfügbar sind. Ein neues Notizfeld bietet die Möglichkeit, Informationen zu hinterlegen, auf die man bei allen den Kunden betreffenden Prozessen zugreifen kann.

Im neuen Release ist auch die Schnittstelle IDS-Connect für den Einkauf beim Großhandel erweitert worden: Neben den bisher schon bereitstehenden Funktionen für Preisauskunft und Verfügbarkeitsprüfung wird jetzt die komplette Bestellung aus ADDISON Handwerk heraus mit der Übergabe eines Warenkorbes in das Shop-System des Großhändlers unterstützt.

ADDISON Betriebswirtschaft: Sauber kalkulieren

Ein weiteres Highlight ist das Modul ADDISON Betriebswirtschaft: Handwerksbetriebe können damit z. B. ihre Stundensätze berechnen: Bei welchen Stundensatz werden nicht nur die Kosten gedeckt, sondern auch Gewinne erwirtschaftet? Mit ADDISON Betriebswirtschaft lassen sich die aktuellen Kalkulationsdaten des Betriebes einfach am Bildschirm anzeigen und die Folgen möglicher Änderungen, wie etwa Tariferhöhungen, die Einführung eines anderen Arbeitszeitmodells oder eine verbesserte Produktivität der Mitarbeiter, kalkulieren.

Über Wolters Kluwer Deutschland

Die Wolters Kluwer Deutschland GmbH ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und agiert seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt.

Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2011) von 3,4 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.