Allied Machine bietet neue Linie GEN3SYS® XT Pro an Haltern und Bohreinsätzen an

Neue Geometrien und Beschichtungen ermöglichen höhere Vorschübe und verbessern die Standzeit des Werkzeugs

(PresseBox) ( Frickenhausen, )
Allied Machine & Engineering, einer der führenden Hersteller im Bereich von Bohrungs- und Fertigbearbeitungssystemen und strategischer Partner vom Technologieführer und Präzisionswerkzeughersteller Wohlhaupter, bringt die neue Linie an Hochleistungsbohrern GEN3SYS® XT Pro auf den Markt. Die Produktlinie verfügt über Halter und Bohreinsätze, die über drei einzigartige Geometrien sowie zwei innovative Beschichtungen verfügen. Durch die Ergänzung um die neuen spezifischen Geometrien und Beschichtungen ist GEN3SYS® die optimale Lösung, um bei verschiedensten Bearbeitungsmaterialien beste Ergebnisse zu erhalten.

GEN3SYS XT Pro Bohreinsätze wurden speziell für ISO-Werkstoffklassen entwickelt und machen die Werkzeugauswahl entsprechend einfach. Sie werden für Stähle (P-Klasse), Gusseisen (K-Klasse) und nichteisenhaltige Werkstoffe (N-Klasse) angeboten. Die Bohreinsätze kommen im Durchmesser von 11 mm bis 35 mm und sind in 0,1 mm-Schritten erhältlich. Die speziell für Stahl und Gusseisen entwickelten Wendeschneidplatten verfügen über neue Beschichtungen des Typs AM400, die eine erhöhte Verschleißfestigkeit sowie höhere Standzeiten aufweisen. Bohreinsätze für nichteisenhaltige Werkstoffe sind mit Titannitrid (TiN) beschichtet.

Klemmhalter der GEN3SYS XT Pro Linie sind in den Längen / Durchmesserverhältnissen von 3xD, 5xD, 7xD und nun auch in 10xD erhältlich. Diese neu gestalteten Klemmhalter verfügen über ein verbessertes Spannutdesign, mit dem die Spanabführung optimiert wird. Ferner wurde die Wärmeableitung verbessert, in dem der Kühlmitteldurchsatz erhöht sowie zusätzliches Kühlmittel zielgerichtet in die Schneidzone zugeführt wird. Die GEN3SYS XT Pro Klemmhalter sind sowohl in inch als auch in metrischen Schaftdurchmessern erhältlich.

Mehr Information unter www.wohlhaupter.com und www.alliedmachine.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.