xSuite Group beim E-Rechnungs-Gipfel/E-Invoicing Exchange Summit 2021

Wie sich mit automatisierter Rechnungseingangsverarbeitung die Digitalisierung von Purchase-to-Pay-Prozessen gestalten lässt, zeigt der Softwarehersteller in Neuss und Wien.

xSuite informiert über Eingangsrechnungsverbeitung. Abb.: xSuite
(PresseBox) ( Ahrensburg, )
Die zentrale europäische Leitveranstaltung für Verwaltung und Wirtschaft zur E-Rechnung, der E-Rechnungs-Gipfel der Vereon AG, findet in diesem Jahr als sogenannte hybride Tagung statt, d.h. die Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch online möglich. Mit dabei als Aussteller und Sponsor ist wiederum die xSuite Group. Auf beiden Events – am 20./21.9. in Neuss (deutsch) und 27.-29.9. in Wien (englisch) – erklärt der Softwarehersteller, wie E-Rechnungsprojekte zum Game-Changer in einer Organisation werden, warum und wofür Spielregeln wichtig sind und wie man die Chancen der Digitalisierung am besten nutzt.

Der E-Rechnungs-Gipfel in Neuss und sein englischsprachiges Pendant, der E-Invoicing Exchange Summit Vienna, bieten eine Plattform, um sich über die neuesten Entwicklungen und zukünftigen Trends in der elektronischen Rechnungsstellung, Beschaffung, Zahlung und darüber hinaus zu informieren. Bereits im siebten Jahr in Folge leistet die Veranstaltungsreihe einen wertvollen Beitrag, die E-Rechnung als wichtigen Bestandteil jeder Digitalisierungsstrategie zügig und auf breiter Front einzuführen.

Insbesondere für die fristgerechte Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG) spielt die elektronische Rechnung eine immens wichtige Rolle. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben steht das Thema Rechnungsverarbeitung bei Kommunen seit einiger Zeit weit oben auf der Agenda. Die xSuite Group bietet ihnen passende Softwarelösungen für die Eingangsrechnungsverarbeitung in SAP mit den Modulen SAP FI/MM, den SAP Modulen PSCD und PSM (unter Berücksichtigung des DZ-Kommunalmasters) sowie für die Annahme und Verarbeitung elektronischer Rechnungen. Öffentliche Einrichtungen sind damit für die Anforderungen bei der Verarbeitung von elektronischen Rechnungen gut gerüstet.

Rechnung als Bindeglied zwischen Beschaffung und Liquidität
E-Rechnungsgipfel und E-Invoicing Exchange Summit behandeln alle in diesem Zusammenhang diskutierten Fragestellungen rund um den digitalen Lückenschluss, von der Bestellung über die Rechnungsstellung bis zur Bezahlung. Das Leitmotiv der Veranstaltung: „Die Rechnung als Bindeglied zwischen Beschaffung und Liquidität“. Auch die für Unternehmen zentralen Themen „Automatisiertes Steuerreporting“ und „Internationale Mehrwertsteuer-Compliance“ sind Teil der Agenda. Die englischsprachige Veranstaltung setzt weitere Schwerpunkte auf globale Trends und Anforderungen an E-Invoicing, E-Reporting und E-Audit sowie Anforderungen und Herausforderungen aus der Sicht von multinationalen Unternehmen und KMU. Berichtet wird aktuell aus Serbien, Ungarn, Polen, Kroatien, Saudi-Arabien, Ägypten, Indien, Deutschland und Frankreich.

Veranstaltungsdaten:
E-Rechnungs-Gipfel 2021
21. und 22. September 2021
Dorint Kongresshotel Neuss
Informationen und Anmeldung: https://www.e-rechnungsgipfel.de/...

E-Invoicing Exchange Summit Vienna 2021
27. bis 29. September 2021
Austria Trend Hotel Savoyen Wien
Informationen und Anmeldung: https://www.exchange-summit.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.