Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123122

xSuite Group GmbH Hamburger Straße 12 22926 Ahrensburg, Deutschland http://www.xsuite.com
Ansprechpartner:in Frau Barbara Wirtz +49 4102 883836
Logo der Firma xSuite Group GmbH

Finance Plus 2022: xSuite informiert über Transformation der Rechnungsverarbeitung

Der Spezialist für die Automatisierung dokumentenbasierter Prozesse ist auf dem Fachevent für Finanzen, Controlling & Rechnungswesen in Frankfurt/Main vertreten

(PresseBox) (Ahrensburg, )
Als einer der Hauptsponsoren der „Finance Plus 2022“ am 14. September 2022 in Frankfurt/Main informiert die xSuite Group auf dem Fachevent über ihre Kernthemen, die digitale Eingangsrechnungsverarbeitung sowie Automatisierung und Digitalisierung von P2P-Prozessen. Finance Plus bietet Einblicke in aktuelle Trends und Entwicklungen rund um die Themen Finanzen, Controlling & Rechnungswesen und liefert Impulse und Ansatzpunkte, die Unternehmen dabei helfen, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Die Digitalisierung schreitet weiter voran und mit ihr Technologien wie Künstliche Intelligenz und Machine Learning. Was hier im Bereich der elektronischen Rechnungsbearbeitung bereits möglich ist, erläutert die xSuite Group am 14. September in Frankfurt/Main. Charakteristisch für die Veranstaltung ist der enge intensive Austausch. So wird in einem einstündigen Kleingruppen-Format jeweils ein spezifisches Thema behandelt. Außerdem gibt es die Möglichkeit von 1:1-Meetings mit den Kompetenzpartnern, zu denen die xSuite gehört. Hier können Interessierte ihre persönlichen Fragestellungen erörtern und sich einen fokussierten Überblick über die Lösungs- und Dienstleistungsangebote der xSuite verschaffen.

Deren Kernthemen sind die digitale Eingangsrechnungsverarbeitung, Workflows für S/4HANA Cloud, E-Rechnungen (mit oder ohne PEPPOL), digitale Bedarfserfassung in SAP (inkl. OCI-Kataloge), Intelligent Document Capture für Eingangsrechnungen und Lieferanten-Onboarding für SAP mit dem Business Partner Portal von xSuite.

In seinem Vortrag (11:50 -12:50 Uhr) widmet sich Richard Luckow, Key Account Manager und Niederlassungsleiter bei der xSuite Group, intelligenten Workflows in SAP und der Transformation der Rechnungsverarbeitung durch Cloud und KI. Die Cloud stellt in der Strategie vieler Unternehmen einen wichtigen Baustein für die digitale Transformation dar. Arbeitsabläufe zu digitalisieren und zu automatisieren, damit sie schneller, transparenter und effizienter werden, ist dabei das Ziel. Cloud-Dienste können — dank ihrer schnellen, flexiblen Verfügbarkeit — eine Lücke schließen und Medienbrüche verhindern, die es in den lokalen System- und Prozesslandschaften der Unternehmen heute immer noch gibt.

Veranstaltungsdaten:
Finance Plus 2022
14. September 2022; 8:00 – 16:45 Uhr
Kap Europa, Osloer Str. 5, 60327 Frankfurt am Main
https://www.busch-connect.de/...

xSuite Group GmbH

Die xSuite Group ist Softwarehersteller von Anwendungen für dokumentenbasierte Prozesse und stellt weltweit standardisierte, digitale Lösungen bereit, die ein einfaches, sicheres und schnelles Arbeiten ermöglichen. Kernkompetenz ist die Eingangsrechnungsverarbeitung innerhalb von SAP für den Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Mit xSuite verarbeiten pro Jahr über 200.000 Anwender*innen mehr als 60 Millionen Rechnungen.
Ergänzt wird das Portfolio durch Anwendungen für Einkaufs- und Auftragsprozesse sowie Archivierung. Die Software wird in der Cloud, on-premises oder hybrid betrieben. xSuite liefert alles aus einer Hand: Softwarekomponenten (Capture, Workflow, Archivierung) und Dienstleistungen (Beratung, Implementierung, Schulung, Support und Managed Services).

xSuite ist SAP Silver Partner. Regelmäßige SAP-Zertifizierungen für verschiedene Lösungen und Einsatzumgebungen von SAP bestätigen den hohen Qualitätsstandard der xSuite-Anwendungen.

Gegründet wurde xSuite 1994. Der Stammsitz ist in Ahrensburg bei Hamburg. Weltweit arbeiten 230 Beschäftigte an acht Standorten in Europa, Asien und den USA. Die xSuite Group erwirtschaftete 2021 einen Gesamtumsatz von 40 Mio. €.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.