WMD INFOTAG in Ahrensburg zeigt Wege zum papierlosen Büro

Am 22. Juni 2017 informiert die WMD Group über digitale Lösungen für Rechnungsverarbeitung, Beschaffungsmanagement, Aktenverwaltung und Archiv

(PresseBox) ( Ahrensburg, )
Durch die Automatisierung von Purchase-to-Pay-Prozessen können Unternehmen Zeit und Geld sparen sowie die interne Transparenz über Arbeitsprozesse erhöhen. Wie dies mit SAP-integrierten bzw. ERP-unabhängigen Lösungen für die Eingangsrechnungsverarbeitung und Beschaffung funktioniert, demonstriert die WMD Group am 22. Juni in ihrer Firmenzentrale in Ahrensburg. Der WMD-Partner Winshuttle zeigt zudem die automatisierte SAP-Stammdatenpflege.

Dargestellt werden auf dem WMD Infotag die Funktionen und Vorteile einer automatisierten Bearbeitung von Eingangsrechnungen - inklusive des Empfangs elektronischer Rechnungen im ZUGFeRD-Format - und die Komponenten, die eine elektronische Beschaffungslösung abdecken kann: von der Bedarfsmeldung über die Bestellung bis hin zum Wareneingang. Werden beide Workflows kombiniert, erhalten Unternehmen einen idealen P2P-Workflow zur Steuerung ihrer Abläufe innerhalb einer einzigen Anwendung.

Neben Fachvorträgen und Berichten aus der Praxis werden ferner die umfassenden Funktionen eines Vertragsmanagements vorgestellt. Informationen zum neuen Hochleistungsarchiv runden den Tag ab. Das Unternehmensarchiv der WMD basiert auf hoher Geschwindigkeit und intuitiver Bedienung und bietet sich damit als revisionssicherer Langzeitspeicher für beliebige Archivszenarien an. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldung und weitere Informationen unter
https://www.wmd.de/...

Ort der Veranstaltung:
WMD GROUP GmbH
Hamburger Straße 12
22926 Ahrensburg
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.