PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 606644 (WITTENSTEIN SE)
  • WITTENSTEIN SE
  • Walter-Wittenstein-Straße 1
  • 97999 Igersheim
  • http://www.wittenstein.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Maier
  • +49 (7931) 493-10399

WITTENSTEIN AG: Prof. Dr. Dieter Spath ab 1. Oktober 2013 neuer Vorstandsvorsitzender

(PresseBox) (Igersheim, ) Dr. Manfred Wittenstein, der im vergangenen Jahr siebzigsten Geburtstag feierte, präsentierte am gestrigen Montag mit Prof. Dr. Dieter Spath seinen "Wunschkandidaten" als seinen Nachfolger im Amt des Vorsitzenden des Vorstands der WITTENSTEIN AG. Prof. Dr. Dieter Spath wird planmäßig zum 1. Oktober 2013 seine Tätigkeit bei WITTENSTEIN aufnehmen. Dr. Manfred Wittenstein wird auch über die erforderliche Übergangszeit hinaus für sein Unternehmen aktiv sein.

In den letzten Monaten lief die intensive Suche nach einem Nachfolger für Dr. Manfred Wittenstein. Das Ergebnis ist überzeugend: Der langjährige Leiter des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Prof. Dr. Dieter Spath wird zum 1. Oktober 2013 als Nachfolger von Dr. Manfred Wittenstein den Vorsitz des Vorstands der WITTENSTEIN AG übernehmen.

Prof. Dr. Dieter Spath studierte Maschinenbau mit den Schwerpunkten Betriebs- und Fertigungstechnik. Neben einer erfolgreichen Industrielaufbahn - u.a. als Geschäftsführer der KASTO Firmengruppe, die er in einem schwierigen Umfeld maßgeblich weiterentwickelt und zukunftsfähig gemacht hat - kann Prof. Dr. Dieter Spath eine beeindruckende wissenschaftliche Karriere vorweisen. Seit 2002 ist er Leiter des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Gerade seine Fähigkeit, wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis greifbar und nutzbar zu machen, umgekehrt auch die praxisrelevante Ausrichtung seiner akademischen Arbeit, haben Prof. Dr. Dieter Spath zu einem stark gefragten, hoch vernetzten und sehr geschätzten Experten für Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft gemacht. Dr. Manfred Wittenstein: "Ich freue mich außerordentlich, mit Prof. Dr. Dieter Spath eine Persönlichkeit für WITTENSTEIN gewinnen zu können, die wie kaum eine andere das von uns erarbeitete Anforderungsprofil verkörpert."

Die WITTENSTEIN AG, Dr. Manfred Wittenstein und Prof. Dr. Dieter Spath kennen sich schon lange aus vielen gemeinsamen Projekten und persönlichen Begegnungen. "Über viele Jahre konnten wir uns von Prof. Dr. Dieter Spaths fachlich herausragender Qualität sowie seinen charakterlich höchst ehrhaften Zügen überzeugen. Es wuchs im Laufe der Zeit ein tiefes, persönliches Vertrauensverhältnis heran, das nun entscheidendes Gewicht in der Waagschale darstellte - für beide Seiten. Prof. Dr. Dieter Spath wird zweifelsohne mit seinem Wissen, seiner Erfahrung und seiner ganz eigenen menschlichen Art einen sehr wertvollen Beitrag zur Realisierung unserer Unternehmensvision leisten, das Unternehmen in Gänze weiterentwickeln", so Dr. Manfred Wittenstein.

Dr. Manfred Wittenstein wird sich auch in Zukunft für sein Unternehmen einsetzen, allerdings mehr und mehr in einer anderen Rolle. "Ich werde weiterhin und mit vollem Engagement für die WITTENSTEIN AG aktiv sein. Es wird in den nächsten Monaten - schon vor und auch nach dem 1. Oktober 2013 - zusammen mit Prof. Dr. Dieter Spath auch meine neue Rolle eindeutig zu definieren sein, zum Wohle des Unternehmens, zum Wohle aller meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ich stehe hier nach wie vor und mit Herzblut in der Verantwortung", so Dr. Manfred Wittenstein.

Website Promotion

WITTENSTEIN SE

WITTENSTEIN AG - eins sein mit der Zukunft

Mit weltweit rund 1.700 Mitarbeitern und einem Umsatz von 241* Mio. € (*vorläufiger Umsatz, 2012/13) steht die WITTENSTEIN AG national und international für Innovation, Präzision und Exzellenz in der Welt der mechatronischen Antriebstechnik. Die Unternehmensgruppe umfasst acht innovative Geschäftsfelder mit jeweils eigenen Tochtergesellschaften: Servogetriebe, Servoantriebssysteme, Medizintechnik, Miniatur-Servoeinheiten, innovative Verzahnungstechnologie, rotative und lineare Aktuatorsysteme, Nanotechnologie sowie Elektronik- und Softwarekomponenten für die Antriebstechnik. Darüber hinaus ist die WITTENSTEIN AG (www.wittenstein.de) mit rund 60 Tochtergesellschaften und Vertretungen in etwa 40 Ländern in allen wichtigen Technologie- und Absatzmärkten der Welt vertreten.