FITBONE® App: per Smartphone die eigene Behandlung aktiv begleiten

WITTENSTEIN Logo FITBONE App (PresseBox) ( Igersheim, )
FITBONE® ist ein smartes intramedulläres Verlängerungssystem zur Extremitätenkorrektur im Ober- und Unterschenkel, welches eine unkomplizierte Behandlung ermöglicht. Mit der neuen FITBONE® App für die Patienten werden die Vorteile der Digitaltechnik in diesem Bereich weiter ausgebaut. Auch Ärzte profitieren von der digitalen Dokumentation des Behandlungsprozesses.

Der FITBONE® der WITTENSTEIN intens GmbH wird zur Korrektur von Beinlängendifferenzen eingesetzt. Über ein kleines, handliches und leichtes externes Steuerungsset kann der Patient den Verlängerungsvorgang selbst durchführen. Die neue FITBONE® App ermöglicht nun eine digitale Begleitung dieses Vorgangs und bietet dadurch diverse Zusatzfunktionen.

Im Verlauf der Behandlung macht die Erinnerungsfunktion den Patienten zu den gewünschten Zeitpunkten auf eine anstehende Verlängerung aufmerksam. Termine, Uhrzeiten und Intervalle können frei gewählt und geändert werden – passend zum Tagesablauf des Patienten. Per Schlummerfunktion kann der Distraktionsvorgang auch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Die gesamte Behandlungsdokumentation – Zeitpunkte, Dauer, Intervalle, Häufigkeit sowie behandlungsbegleitende Informationen – wird von der FITBONE® App automatisch erstellt. Über die Exportfunktion kann das Distraktionsprotokoll bei Bedarf online an den behandelnden Arzt übermittelt werden, der dieses als Grundlage für seine medizinischen Auswertungen nutzen kann.

„Die neue FITBONE® App erleichtert unseren Patienten die Behandlung, da sie viele Aufgaben übernimmt, die vorher durch sie selbst erledigt werden mussten. Die intuitive Oberfläche der App ist außerdem für Patienten aller Generationen geeignet“, erläutert Roman Stauch, Geschäftsführer bei WITTENSTEIN intens, die Vorzüge.

Die FITBONE® App von WITTENSTEIN intens ist ab sofort im Google Play Store zum Download verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.