Abend der Ausbildung

Am 19. April bei der WITTENSTEIN SE

Auszubildende und Studierende der WITTENSTEIN SE informieren am 19. April 2018 über Berufe und Bildungswege. (Das Foto entstand bei der Vorjahresveranstaltung in der WITTENSTEIN talent arena.) (PresseBox) ( Igersheim, )
Auszubildende, Studierende und ihre Ausbilder des Mechatroninkkonzerns laden Schüler ein, 20 Berufsbilder und Bildungswege kennenzulernen. Außer Gesprächen und Vorträgen finden Besucher Gelegenheit, typische Tätigkeiten verschiedener Berufe auszuprobieren und dabei ihre Talente zu entdecken.

Am Donnerstag, 19. April 2018, von 17 bis 20 Uhr, stellen die heutigen Auszubildenden und dual Studierenden des Familienunternehmens, mit Stammsitz in Igersheim-Harthausen, ihre Ausbildungsberufe und Studiengänge vor und berichten über ihre Erfahrungen. Auch Ausbilder und Ansprechpartner aus dem Bereich der Personalentwicklung stehen den Besuchern für Gespräche zur Verfügung. Eingeladen sind Schüler, Eltern und Lehrer.

Neben dem persönlichen Austausch bieten Musterarbeitsplätze, an denen die künftigen Nachwuchskräfte ihr Geschick testen können, sowie eine Betriebsführung Gelegenheit, Sicherheit bei der Berufswahl zu gewinnen. Vorträge informieren Schüler über Bewerbungsverfahren und den Verlauf von Vorstellungsgesprächen. Eltern erfahren welche langfristigen Zukunftschancen die verschiedenen Bildungswege und Berufsbilder bieten.

Veranstaltungsort des Abends ist das firmeneigene Ausbildungsgebäude, die WITTENSTEIN talent arena, Walter-Wittenstein-Str. 10, 97999 Igersheim-Harthausen. Weitere Infos und das Programm zur Veranstaltung finden sich unter: http://www.wittenstein-jobs.de/.... Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.