Neuer COMBI 407-Abzweigkasten auf dem Markt

WISKA erweitert beliebte COMBI-Reihe um zusätzliche Gehäusegröße

"WISKA COMBI 407": Mit den Außenmaßen 95 x 95 x 60 mm reiht sich der neue COMBI 407-Abzweigkasten als zusätzliche Gehäusegröße zwischen dem COMBI 308 und 607 ein
(PresseBox) ( Kaltenkirchen, )
WISKA, Zulieferer für das Elektrohandwerk, Industrie und Schiffbau, hat mit dem COMBI 407 einen neuen Abzweigkasten entwickelt. Der Neue komplettiert die bewährte COMBI-Abzweigkästen-Familie und bietet noch mehr Vorteile für eine schnelle, kostensparende und einfache Elektroinstallation. Der COMBI 407 ist seit Mitte Mai 2015 erhältlich.

Mit den Außenabmessungen 95 x 95 x 60 mm reiht sich der COMBI 407 als zusätzliche Gehäusegröße zwischen den Abzweigkästen COMBI 308 und 607 ein und bietet flexiblere Installationsmöglichkeiten für den Handwerker. Weiteres Plus ist die Ausstattung mit sechs kombinierten Membran- und Gewindekabeleinführungen mit einem Durchmesser von 20 mm sowie einer Mittigen M 20 Membran- und Gewindekabeleinführungen mit zusätzlicher Ausbrechöffnung für M 25. Zudem befinden sich auf der Rückseite zwei weitere Membraneinführungen für eine saubere, dichte und einfache Montage an der Wand.

Für eine einfache Verdrahtung steht ein erhöhter Klemmenträger mit Schraubklemmen bis zu einem Querschnitt von 4 qmm zur Verfügung. Neu im Sortiment ist der Klemmenträger für schraubenlose Klemmen, der für mehr Übersichtlichkeit und Geschwindigkeit in der Montage sorgt. Optional sind zudem konventionelle Reihenklemmen mit Befestigung per DIN-RAIL KIT erhältlich. Für maritime Umgebungen befindet sich der COMBI 407 in Vorbereitung.

Die COMBI-Serie von WISKA erfüllt seit Jahren anspruchsvollste Kundenanforderungen und besticht durch ihr besonderes Design und höchste Kunststoffqualität. Durch den einzigartigen, gewölbten Deckel können Elektroinstallateure zehn Prozent mehr Platz im Gehäuse nutzen. Außerdem ist die solide Zwei-Komponenten-Konstruktion für extreme Beanspruchung sowohl im Innen- als auch im Außenbereich geeignet. Die verschiedenen Möglichkeiten zur Kabeleinführung und die unverlierbaren Schnellverschluss-Deckelschrauben stellen eine schnelle und einfache Installation bei IP 66 / 67 sicher. Ergänzt wird die COMBI-Serie durch ein umfangreiches Sortiment an Zubehör für spezielle Anwendungen, unter anderem für dauerhaft feuchte Umgebungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.