Workshop für Existenzgründerinnen

Schritt für Schritt auf eigene Beine stellen / Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken bei der Kreissparkasse Heilbronn

Heilbronn, (PresseBox) - Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken startete mit der Veranstaltungsreihe „Existenzgründerin – Schritt für Schritt auf eigene Beine stellen“, welche 2017 durch die gesamte Region Heilbronn-Franken tourt. Die Gründungsberaterinnen der Kreissparkasse Heilbronn begrüßten 21 interessierte Existenzgründerinnen.

Das Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, Frauen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu motivieren und ihnen bei den ersten Schritten zu helfen.

Stephanie Spohn (SPOHN Immobilien Neckarsulm) und Dr. Mathias Scheiblich (MWB Wirtschaftsberatung) leiteten als Tandem einen praxisnahen Workshop und führten durch alle wesentlichen Schritte der Existenzgründung. Dr. Scheiblich gab den Frauen als Tipp mit auf den Weg: „Ihre Person muss überzeugen. Sie sind das Produkt.“ Businessplan und Stolpersteine wurden direkt mit dem Publikum thematisiert und Lösungswege aufgezeigt. So konnten aktuelle Probleme direkt angegangen werden. „Es ist nicht genug zu denken und zu sprechen. Man muss es einfach tun“, machte Spohn anhand ihrer eigenen Existenzgründung klar und den Frauen damit Mut. Anschließend nutzten die Frauen die Gelegenheit sich für einen zukünftigen Austausch zu vernetzen. Die Partner für Existenzgründung in der Region Heilbronn-Franken, die Handwerkskammer Heilbronn-Franken, IHK Heilbronn-Franken, RKW Baden-Württemberg und das Existenzgründungscenter der Kreissparkasse Heilbronn, boten wertvolle Informationen.

Die nächste Veranstaltung findet am 20. September 2017 im Mittelstandszentrum Tauberfranken in Bad Mergentheim statt. Mehr Information dazu gibt der Veranstaltungskalender der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken unter www.frauundberuf-hnf.com.

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Im Rahmen des Landesprogramm “Kontaktstellen Frau und Beruf“ fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg Kontaktstellen in Baden-Württemberg. Projektträger der Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken ist die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF). Neben der Landesförderung wird die Kontaktstelle über die WHF-Gesellschafter kofinanziert.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.