PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 180105 (Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH)
  • Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
  • Weipertstraße 8-10
  • 74076 Heilbronn
  • http://www.heilbronn-franken.com
  • Ansprechpartner
  • Steffen Schoch
  • +49 (7131) 7669-860

Viele offene Akademikerstellen in der Region

regiojobs24.de auf neuer Plattform

(PresseBox) (Heilbronn-Franken, ) Seit Herbst 2006 ist regiojobs24.de online. Bislang wurden durch die regionale Akademikerjobbörse der Region Heilbronn-Franken fast 6.000 offene Akademikerstellen von Unternehmen der Region Heilbronn-Franken veröffentlicht. Jetzt wurde regiojob24.de auf eine eigene Internetplattform gestellt und mit weiteren Angeboten ausgestattet.

Die Idee der regionalen Akademikerjobbörse wurde durch den WHF-Fachbeirats geboren. Im Fachbeirat sind Vertreter der landkreisweiten Wirtschaftsförderungsgesellschaften, welche die WHF in ihrer operativen Arbeit unterstützen. „Kaum jemand hatte zu Beginn daran geglaubt, dass diese Jobbörse überleben kann“, erinnert sich Steffen Schoch Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF). Heute, gut 20 Monate später, hat sich regiojobs24.de europaweit zur bedeutendsten Jobbörse einer regionalen Standortmarketinggesellschaft entwickelt.

Hohe Aktualität

Damit die Aktualität gewährleistet ist, werden mindestens einmal im Monat die Internetstellenangebote von jedem der derzeit rund 400 angemeldeten regionalen Unternehmen auf Aktualität geprüft, aktualisiert und mit regiojobs24.de verlinkt. „Seit Oktober 2006 wurden fast 6.000 Stellenangebote für Berufseinsteiger, Erfahrene, Diplomanden und Praktikanten veröffentlicht“, weiß Steffen Schoch, zu berichten. Rund 40.000 Zugriffe verschiedener Personen finden pro Monat statt und nutzen das kostenfreie und unverbindliche Angebot der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken.

Einfaches Handling

Das einfache Handling der Seite und die übersichtliche Darstellung machen regiojobs24.de für den Besucher interessant. Inzwischen durchsuchen auch Suchmaschinen wie jobrobot.de und jobscanner.de die Seiten und bieten somit für die Unternehmen einen weiteren Zusatznutzen.

Zusatznutzen

Auf einen Blick lassen sich die Angebote der Landkreise selektieren. So hat beispielsweise die Wirtschaftsförderungsgesellschaft wmt Main-Tauber die Inhalte bereits auf ihrer landkreisweiten Seite unter www.wmt-gmbh.de abgebildet. Die Sortiermöglichkeit der offenen Stellen orientiert sich an einer marktgängigen Struktur bei Jobbörsen und zusätzlich gibt es eine Übersicht bei der man alle Angebote des gewünschten Unternehmens anzeigen kann. Mit einem Klick ist der Betrachter dann auf der Seite des Unternehmens. Direktlinks zu Personaldienstleistern, Arbeitsagenturen und Zeitarbeitsfirmen sind ebenfalls programmiert. Darüber hinaus ist regiojobs24.de mit den Seiten von heilbronn-franken.com vernetzt.

Vision

In Zukunft soll noch stärker die Bürgerdienste der Kommunen und Landkreise dargestellt werden, welche für den Zuzug in die Region von Bedeutung sind. Bildungsangebote und Angebote für Familien treten dann noch stärker in den Mittelpunkt.

Weitere Informationen www.regiojobs24.de

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH

Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH ist die gemeinsame Standortmarktinggesellschaft der IHK Heilbronn-Franken, der Stadt Heilbronn, der Landkreise Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber und Schwäbisch Hall, des Regionalverband und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.

Unsere Zielsetzung ist es, durch Standortmarketing den Bekanntheitsgrad der Region Heilbronn-Franken zu erhöhen und dadurch Unternehmen und Fachkräfte für die Wachstumsregion Nr. 1 in Baden-Württemberg zu interessieren.