Studenten on Snow – Connect 2008

WHF organisiert höchste Studentenbörse Europas

Bereits im letzten Jahr war die Connect ein voller Erfolg. (PresseBox) ( Heilbronn-Franken, )
Neue und innovative Ideen mit bleibenden Erinnerungen und viel „Fun“ sind heute gefragt, damit sich Unternehmen bei Studenten und Absolventen in den Fokus bringen und erfolgreich qualifizierte Fachkräfte akquirieren können. Die Aktion „Studenten on Snow“ vom 12.-14. Dezember im österreichischen Pitztal bietet den Unternehmen der Region eine interessante Plattform auf 2.450 Metern Höhe.

„Mit dem Ski- und Snowboardwochenende und der bereits zum zweiten Mal stattfindenden begleitenden Kontaktmesse Connect 2008 wollen wir unseren regionalen Unternehmen eine Plattform bieten, um inmitten des Skigebiets Hochzeiger im Pitztal vom 12.-14. Dezember 2008 mit rund 500-1.000 Studenten der Hochschulen in Aalen, Augsburg, Deggendorf, Graz, Heilbronn, Heidelberg, Heidenheim, Hohenheim, Ilmenau, Konstanz, Magdeburg, München, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Weingarten, Würzburg Bewerbergespräche zu führen“, betont Steffen Schoch, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF).

Diese Idee realisiert die WHF in Kooperation mit Gauger Marketing aus Gaildorf und bietet Unternehmen der Region die Möglichkeit zur ganz gezielten Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung.

Bereits ab 1.900 € können Unternehmen sich präsentieren. Zum Pauschalpreis von 2.900 € gibt es die Möglichkeit zur Produktpräsentation im Rahmen von Messeständen und Vorträgen sowie Promotionsaktionen direkt im Skigebiet. Darin enthalten sind u.a. die kompletten Kosten für Skipass und Hotelübernachtungen für zwei Personen Ihres Unternehmens.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.funwochen.de.

„Die Gewinnung von qualifizierten Fachkräften ist zum wichtigsten Element unserer Standortmarketingaktivitäten für die Region Heilbronn-Franken überhaupt geworden“, betont WHF-Geschäftsführer Steffen Schoch. Er ist seit über acht Jahren europaweit an Hochschulen unterwegs um Kooperationen aufzubauen und Unternehmen der Region mit potenziellen Fachkräften zusammen zu bringen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.