Jobmessen wichtiges Element des Personalrekrutierung

80 Prozent der regionalen Weltmarktführer setzen auf Jobmessen

Interessante Herausforderungen warten auf Absolventen in der Region Heilbronn-Franken
(PresseBox) ( Heilbronn, )
Internet und Printmedien sind die meist eingesetzten Instrumente zur Gewinnung von qualifizierten Fachkräften. Die Präsentation auf Absolventenmessen hat ebenfalls eine große Bedeutung. Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) hat im Rahmen einer Bachelorarbeit aufgearbeitet, wo und auf welchen Messen sich die Unternehmen der Region auf die Suche nach qualifizierten Fachkräften machen.

Eine jüngst fertig gestellte Bachelorarbeit der Absolventin Olga Herzel von der Hochschule Heilbronn bei der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) kommt zu dem Ergebnis, dass etwa 80 Prozent der 48 von ihr untersuchten Weltmarktführer in der Region Heilbronn-Franken regelmäßig auf Absolventenmessen vertreten sind.

Die Ingenieurdienstleister Bertrandt, Euro Engineering und Ferchau lassen kaum ein Ereignis dieser Art aus, um an qualifizierte Entwicklungsingenieure und Informatiker heran zu kommen. Diese Branche hat auch derzeit in unserer Region rund 160 offene Stellen anzubieten und nutzt nahezu jede Gelegenheit, um mit Studenten und Absolventen ins Gespräch zu kommen.

Eine hohe Präsenz zeigen auch die Unternehmen Audi, Bosch, EADS Astrium, Ernst & Young, Lidl, Kaufland, Recaro, ThyssenKrupp Drauz Nothelfer und Würth. Auch bei Ihnen finden sich in regiojobs24.de rund 300 offene Stellen.

Über 25 Messen bundesweit hat die Absolventin erfasst und den regionalen Unternehmen zugeordnet.

Unter www.regiojobs24.de/... ist die Auflistung zu finden. Unternehmen können fehlende Präsentation melden an info@heilbronn-franken.com und werden kostenfrei mit aufgenommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.