Internationale Fachkräfte für die Sozialwirtschaft gewinnen

Online-Vernetzungstreffen bietet Möglichkeit zum Austausch

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Das Welcome Center Heilbronn-Franken lädt gemeinsam mit dem Welcome Center Sozialwirtschaft Baden-Württemberg und dem Pflegenetz Heilbronn e.V. zu dem nächsten Vernetzungstreffen - internationale Fachkräfte - Sozialwirtschaft in Heilbronn-Franken ein. Aufgrund der aktuellen Situation findet das Treffen am 15. Juli 2020 online statt. Das Ziel der Treffen ist die Information über und die Vernetzung mit wichtigen Anlaufstellen sowie ein Austausch untereinander, in dem aus Erfahrungen gelernt und neue Impulse für die Einstellung internationaler Fachkräfte in der Sozialwirtschaft in Heilbronn-Franken umgesetzt werden können.

Nicht erst seit der Corona Krise ist klar – die Pflege- und Sozialwirtschaft ist systemrelevant. Um dem wachsenden Fachkräftemangel zu begegnen, suchen Unternehmen aus der Sozialwirtschaft in der Region Heilbronn-Franken auch international nach neuen Kollegen. Um einen Austausch zwischen Personalverantwortlichen zu ermöglichen, hat das Organisationsteam im letzten Herbst ein erstes Vernetzungstreffen organisiert. Das nächste online Treffen zu dem Thema Fachkräfteeinwanderungsgesetz und berufliche Anerkennung findet am 15. Juli 2020 von 9:30 – ca. 12:30 Uhr statt. Das Landratsamt Heilbronn berichtet über die neuen Möglichkeiten für Arbeitgeber im Rahmen des beschleunigten Verfahrens im Fachkräfteeinwanderungsgesetz und die AWO Anerkennungsberatung informiert über das Anerkennungsverfahren für berufliche Abschlüsse aus dem Ausland in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

Eine Anmeldung ist bis zum 14. Juli 2020 unter welcomecenter@heilbronn-franken.com möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.