PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185239 (Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH)
  • Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
  • Weipertstraße 8-10
  • 74076 Heilbronn
  • http://www.heilbronn-franken.com
  • Ansprechpartner
  • Steffen Schoch
  • +49 (7131) 7669-860

Image der Region als Genießerland stärken

Studenten unterstützen Service bei der Stallwächterparty

(PresseBox) (Heilbronn-Franken, ) Die ersten Studierenden des deutschlandweit einzigartigen Bachelor-Studiengangs Food Management aus Bad Mergentheim, werden in der kommenden Woche bei der Stallwächterparty in Berlin im Service der Veranstaltung tätig sein.

Die Region Heilbronn-Franken hat am 1. Juli 2008 bereits zum zweiten Mal die Gelegenheit, sich als Veranstaltungspartner des Landes Baden-Württemberg bei der Stallwächterparty der Landesvertretung in Berlin zu präsentieren.

Neben zahlreichen Unternehmen und Einrichtungen werden auch die Hochschulen der Region, darunter die Berufsakademie Mosbach mit ihrer Außenstelle Bad Mergentheim, durch einen Stand vertreten sein.

„Dem Motto der Veranstaltung „Wein. Schwein. Weltmarktführer.“ thematisch entsprechend werden die ersten Studierenden des deutschlandweit einzigartigen Bachelor-Studiengangs Food Management, der am Campus Bad Mergentheim angeboten wird, im Service der Veranstaltung tätig sein“, freut sich Organisator und WHF-Geschäftsführer Steffen Schoch.

Food Management verbindet die Themen Genuss, Gesundheit, Qualitätssicherung und Wirtschaftlichkeit in einem dualen Studium. Denn das Thema Ernährung ist nicht nur heute aktuell, es wird auch in den kommenden Jahren wichtig sein. Fragen der Stärkung regionaler Lebensmittelproduzenten und der Lebensmittelsicherheit gewinnen an Bedeutung. Stetig steigende Kosten im Gesundheitswesen werden zu einem wesentlichen Teil durch falsche Ernährung ausgelöst oder gefördert. Gleichzeitig wächst das Interesse der Öffentlichkeit am Thema Ernährung. Zum einen entwickelt sich der Genuss von Speisen und Getränken zu einem bedeutenden Quell der Lebensqualität und -freude. Feinschmeckermagazine und Kochsendungen haben Hochkonjunktur. Zum anderen erhält das Thema Ernährung zunehmend weltpolitische Brisanz, wie die jüngsten Ereignisse um die Milchpreise in Deutschland andeuten. Das neue Studienangebot trägt der wachsenden Bedeutung einer gesundheitsfördernden, bedarfsgerechten sowie genussorientierten Ernährung und dem damit verbundenen Qualifizierungsanspruch Rechnung. Neben betriebs- und volkswirtschaftlichem Wissen werden Lebensmittelkunde, Ernährungswissenschaften sowie soziologische, psychologische und kulturwissenschaftliche Zusammenhänge vermittelt.

Bei der Stallwächterparty 2008 tragen 16 Studierende dazu bei, das Image der Region Heilbronn-Franken als Genießerland und Innovationsregion zu stärken. Sie werden beim Defilee zum Einsatz kommen und den Service beim deutsch-österreichischen Wein- und Schokoladengipfel in der benachbarten österreichischen Botschaft unterstützen.

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH

Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH ist die gemeinsame Standortmarktinggesellschaft der IHK Heilbronn-Franken, der Stadt Heilbronn, der Landkreise Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber und Schwäbisch Hall, des Regionalverband und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.

Unsere Zielsetzung ist es, durch Standortmarketing den Bekanntheitsgrad der Region Heilbronn-Franken zu erhöhen und dadurch Unternehmen und Fachkräfte für die Wachstumsregion Nr. 1 in Baden-Württemberg zu interessieren.