PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183291 (Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH)
  • Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
  • Weipertstraße 8-10
  • 74076 Heilbronn
  • http://www.heilbronn-franken.com
  • Ansprechpartner
  • Steffen Schoch
  • +49 (7131) 7669-860

Gute Noten für die Arbeit der WHF

Studie zeigt: Region Heilbronn-Franken hat ein starkes Image

(PresseBox) (Heilbronn-Franken, ) Seit nunmehr 10 Jahren setzt sich die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) dafür ein, für die Region Heilbronn-Franken national und international ein Image aufzubauen, Unternehmen zu sensibilisieren und Fachkräfte von einer Tätigkeit bei den erfolgreichen Unternehmen in der Region zu begeistern. Eine aktuelle Marketingstudie der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt zeigt jetzt, dass die Arbeit der WHF bei der Zielgruppe ankommt.

Laut einer im Juni 2008 abgeschlossenen Projektstudie am Lehrstuhl von Professor Dr. Knut Wiesner der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt kann sich die Region Heilbronn-Franken im Wettbewerb sehen lassen. Ein vierköpfiges Projektteam (Stefan Lang, Daniela Spanheimer, Stefan Müller, Robert Boczki) befragte Studierende aus technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen als potenziellen Fachkräftenachwuchs zum Image der Region Heilbronn-Franken.

Laut dieser Umfrage bescheinigen 64% der befragten Studenten der Region Heilbronn-Franken ein durchwegs positives Image, lediglich 17% empfinden das Image als negativ. Auch wären sogar zwei Drittel der Befragten bereit, aus beruflichen Gründen ihren Wohnsitz in die Region zu verlegen.

Einen großen Anteil an diesem Erfolg hat offensichtlich die Arbeit der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH. Deren Hauptaufgabe ist es, mit Hilfe von Marketingmaßnahmen, wie einem informativem Onlineportal, Informationsveranstaltungen oder regelmäßigen Exkursionen, positive Informationen über die Region und ihre Unternehmen zu verbreiten. Die auf Nachwuchskräfte gerichteten Aktivitäten finden zum großen Teil im Rahmen von Hochschulkooperationen statt.

So konnte beispielsweise die Beliebtheit der Region unter ortsfremden Studenten, durch die Marketing- und Kooperationsmaßnahmen auf beachtliche 76% gesteigert werden bei lediglich 3% negativen Bewertungen. Durchschnittlich 60% der Befragten sind bereit, ihre berufliche Zukunft in der Region zu suchen, wenn eine Hochschulkooperation mit der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH besteht sogar 67%.

Im Rahmen der Studie wurde außerdem untersucht, inwiefern die Unternehmen der Region in der Vorstellung der Studierenden deren Idealbild eines zukünftigen Arbeitgebers entsprechen. Offensichtlich wird die Region immer noch eher als Genuss- und Weinregion wahr genommen denn als boomende Wirtschaftsregion mit zahlreichen dort ansässigen Weltmarktführern. „Die Studie zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, aber sie zeigt auch, dass wir mit unseren Bemühungen nicht nachlassen dürfen“, betont Steffen Schoch, seit der Gründung vor 10 Jahren Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF).

Schoch freut sich, dass inzwischen signifikante Marketingerfolge der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) erkennbar sind: So wurden die Unternehmen der Region insbesondere hinsichtlich der Kriterien Marktführerschaft, Innovationskraft sowie Aufstiegs- und Fortbildungsmöglichkeiten von Studierenden aus Kooperationshochschulen erheblich besser bewertet als dies im Durchschnitt der Fall war.

Diejenigen Unternehmen, die sich im Rahmen der Hochschulkooperation stark engagiert haben, konnten Ihre Bekanntheit unter den Studenten signifikant erhöhen: Dies bestätigt erneut die große Bedeutung der Exkursionen und Unternehmenspräsentationen. So zieht Professor Dr. Knut Wiesner das ermutigende Fazit: „Professionelles Regional- und Standortmarketing erhöht den Bekanntheitsgrad und das positive Image einer Region deutlich. Und davon profitieren insbesondere diejenigen Unternehmen, die sich am aktivsten in die gemeinsamen Marketingaktivitäten einbringen.“

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH

Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH ist die gemeinsame Standortmarktinggesellschaft der IHK Heilbronn-Franken, der Stadt Heilbronn, der Landkreise Heilbronn, Hohenlohe, Main-Tauber und Schwäbisch Hall, des Regionalverband und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken.

Unsere Zielsetzung ist es, durch Standortmarketing den Bekanntheitsgrad der Region Heilbronn-Franken zu erhöhen und dadurch Unternehmen und Fachkräfte für die Wachstumsregion Nr. 1 in Baden-Württemberg zu interessieren.