Das Welcome Center wirbt bei dem Baden-Württemberg-Tag in Barcelona für die Region Heilbronn-Franken

Spanier zeigen großes Interesse an der Region

Das Welcome Center wirbt bei dem Baden-Württemberg-Tag in Barcelona für die Region Heilbronn-Franken (Foto: Vincenzo Rigogliuso)
(PresseBox) ( Heilbronn, )
"Willkommen in Baden-Württemberg" hieß es am 22. April 2015 auf dem Baden-Württemberg-Tag in Barcelona. Auch eine Mitarbeiterin des Welcome Centers Heilbronn-Franken reiste mit der 130-köpfigen Delegation aus Baden-Württemberg nach Barcelona. Sie stellte dort qualifizierten Fachkräften die wirtschaftsstarke Region und die hervorragenden Arbeitsmöglichkeiten in Heilbronn-Franken vor.

Grundlage hierfür waren die in der neu gestalteten Akademikerjobbörse regiojobs24.de befindlichen offenen Stellen bei Unternehmen aus der Region.

Deutlich mehr als 500 Berufsschülerinnen und Berufsschüler, Studierende, arbeitslose Fachkräfte, Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Gewerkschaften, Arbeitsverwaltung, Hochschulen und aus der Politik aus Katalonien haben sich beim Baden-Württemberg-Tag über die Themen Leben, Arbeiten und Studieren in Baden-Württemberg informiert. Dabei gab es die Gelegenheit ganz gezielt auf die Vorzüge der Region Heilbronn-Franken und die hohe Lebensqualität zwischen Neckar und Main aufmerksam zu machen.

In den Gesprächen wurde deutlich, dass durch die kostenfreien Dienstleistungen, die das Welcome Center Heilbronn-Franken sowohl für zuwandernde Fachkräfte als auch für hier ansässige Unternehmen anbietet, die Entscheidung in die Region zu kommen positiv unterstützt wird.

Vor Ort war auch Dr. Nils Schmid, Minister für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg, der ein positives Fazit zog: "Der Baden-Württemberg-Tag war der erfolgreiche Auftakt einer intensiven Zusammenarbeit auf den Gebieten Fachkräfte, Ausbildung und Hochschule zwischen Katalonien und Baden-Württemberg".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.