Ausweitung des dual career netzwerks - dcn zukünftig in ganz Heilbronn-Franken aktiv

AUFRUF: Netzwerkpartner gesucht! / Einladung zur Auftaktveranstaltung

Heilbronn, (PresseBox) - Mit dem Ziel, Fach- und Führungskräfte bei ihrer Entscheidung für einen Umzug oder eine Rückkehr auch in die Kreise Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Main-Tauber zu unterstützen, lädt das Dual Career Netzwerk Raum Heilbronn herzlich zur Auftaktveranstaltung am Montag, 10. Juli 2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr in das Mittelstandzentrum nach Bad Mergentheim ein.

Netzwerkpartner gesucht

Vor gut drei Jahren haben sich unter Federführung der Agentur für Arbeit Heilbronn Institutionen und Organisationen im Stadt- und Landkreis Heilbronn zusammengefunden und das dual career netzwerk Raum Heilbronn ins Leben gerufen. Geplant ist nun, diesen Netzwerkgedanken in die Kreise Hohenlohe, Schwäbisch Hall und Main-Tauber hinaus zu tragen und zu etablieren. Aus diesem Grund gibt es einen ersten Informations- und Erfahrungsaustausch am Montag, 10. Juli 2017 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Mittelstandszentrum Tauber-Franken in Bad Mergentheim (Sparkassen-Saal).

Ziel des dual career netzwerks ist es, Fach- und Führungskräfte bei Ihrer Entscheidung für einen Umzug oder eine Rückkehr in die Region Heilbronn-Franken zu unterstützen. Gezielte Angebote der Netzwerkpartner und -partnerinnen aus den Bereichen Arbeit, Gleichstellung, Kinderbetreuung, Pflege und Bildung sollen dabei helfen „Doppelkarrieren“ zu erleichtern.

Im Namen des dual career netzwerks Raum Heilbronn freut sich Leonie Schuster von der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH auf Anmeldungen bis zum 5. Juli an l.schuster@heilbronn-franken.com.

Weitere Informationen auch online unter www.dcn-heilbronn.de

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.