PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759634 (Wirtschaftsförderung Zukunftsregion Nordschwarzwald GmbH)
  • Wirtschaftsförderung Zukunftsregion Nordschwarzwald GmbH
  • Westliche Karl-Friedrich-Straße 29-31
  • 75172 Pforzheim
  • http://www.nordschwarzwald.de
  • Ansprechpartner
  • Nadine Kaiser
  • +49 (7231) 1543695

Region bietet Wohlfühlcharakter

Region Nordschwarzwald präsentierte sich auf der Expo Real

(PresseBox) (Pforzheim, ) Region Nordschwarzwald, 07.08.2015. Zum elften Mal präsentierte sich die Region Nordschwarzwald auf der Expo Real in München unter dem Dach des Landes Baden-Württemberg als Standort mit Zukunft.  

Die Expo Real in München ist eine Messe der etwas anderen Art: In den Gängen dominieren Nadelstreifen und feiner Zwirn, Legeres sieht man selten. Dicht gedrängt hofierten auf Europas Leitmesse für Immobilien und Investitionen eine Vielzahl von kommunalen und regionalen Anbietern die weltweit angereisten Projektentwickler und Investoren mit allerhand Regionaltypischem. Über 40.000 Besucher aus mehr als 70 Ländern fanden nach Angaben der Aussteller auch in diesem Jahr wieder den Weg in die Hallen an der Isar, zur weltgrößten Gewerbeimmobilienmesse.

Konkrete Projektabschlüsse sind eher die Seltenheit, weitaus wichtiger ist das kommunikative Moment an den drei Tagen in der bayerischen Landeshauptstadt. „Wer nicht wirbt, wird vergessen, das gilt in besonderem Maße auch für unsere Kommunen im Ländlichen Raum“, weiß Dr. Klaus Michael Rückert, Landrat des Kreises Freudenstadt. Die Botschaft aus der Region Nordschwarzwald an die gewerbeaffine Immobilienwelt ist klar: „Im Ländlichen Raum stehen ausreichend freie Flächen zur Verfügung! In Zeiten niedriger Zinsen und strenger baulicher Reglementierungen ist dies ein zusätzlicher Anreiz für Unternehmen und Projektentwickler, sich abseits der Ballungsräume nach geeigneten Grundstücken umzuschauen.“, so Helmut Riegger, Landrat des Landkreises Calw, der zwei Tage lang in der bayerischen Landeshauptstadt die Werbetrommel für die Region als attraktiven Unternehmensstandort rührte. Und solche Flächen gibt es zwischen Enz, Kinzig, Neckar und Murg zweifellos. In diesem Jahr warben die kommunalen Vertreter, darunter Oberbürgermeister und Wirtschaftsförderer für ihre Gewerbeangebote, beispielsweise in der ehemaligen Kaserne in Horb am Neckar, im Gewerbegebiet Sulzhau in Freudenstadt oder im ING Park Nagold.

Für das Interesse von Projektentwicklern und Investoren sieht Nadine Kaiser, Geschäftsführerin und zuständige Projektleiterin bei der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald GmbH, die Region Nordschwarzwald gut gerüstet: „Verfügbare Gewerbeimmobilien, Gewerbeflächen und Einzelobjekte werden von den Kommunen, Maklern und privaten Anbietern im Gewerbeimmobilienportal Nordschwarzwald unter www.immo.nordschwarzwald.de eingestellt und gepflegt. Derzeit sind fast 300 Gewerbeimmobilien und -objekte im Portal zur Vermarktung eingestellt“, betont Nadine Kaiser.

Hintergrund:

Die Expo Real, internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen, findet seit 1998 jedes Jahr im Oktober in München statt. Die größte B2B-Messe für Gewerbeimmobilien in Europa steht für Networking, Marktorientierung und wertvolle Businesskontakte. Die Region Nordschwarzwald präsentiert sich seit 2004 auf diesem renommierten Gewerbe-immobilien-Marktplatz und dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg in der Halle B1, Stand 222 in unmittelbarer Nähe zu den Regionen Stuttgart und Karlsruhe.

Website Promotion