PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374140 (Wirtschaftsförderung Dortmund)
  • Wirtschaftsförderung Dortmund
  • Töllnerstrasse 9-11
  • 44122 Dortmund
  • https://www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de

Eltern helfen bei der Studienwahl

Infoveranstaltung im Dortmunder Rathaus

(PresseBox) (Dortmund, ) "Ihr Kind will studieren?" ist das Thema einer Informationsveranstaltung, zu der die Wirtschaftsförderung Dortmund mit Partnern am 6. Oktober 2010 ins Dortmunder Rathaus einlädt. Ab 17 Uhr erfahren Eltern in Vorträgen und Foren, wie sie ihre Kinder bei der Studienwahl unterstützen können. Die Anmeldung ist noch bis zum 4. Oktober möglich. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wenn der Abschluss näher rückt sind viele Schülerinnen und Schüler ratlos, wie es weitergehen soll. Eltern übernehmen bei dieser Entscheidung eine wichtige Rolle, sei es als Berater oder finanzieller Unterstützer. Doch auch ihnen fällt es zunehmend schwer, bei der Vielfalt an Studien- und Ausbildungssystemen, Hochschulen und Studiengängen ihren Kindern die richtige Hilfestellung zu geben.

Hier setzt die Infoveranstaltung an. Sie bietet Antworten auf Fragen wie: Welche Hochschule ist die richtige für mein Kind und was hat es überhaupt mit dem Bachelor auf sich? Ausbildung und Studium - geht das auch gleichzeitig? Welche Fristen, Zulassungsbedingungen und Auswahlkriterien gibt es? Und wie soll man ein Studium bezahlen? Ab dem nächsten Jahr werden zudem die Themen Doppeljahrgänge und ausgesetzte Wehrpflicht eine Rolle spielen. Die Veranstaltung bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich über die Studienangebote in Dortmund zu informieren, Kontakt zu Vertretern der Hochschulen zu knüpfen und mit ihnen Beratungstermine zu vereinbaren. Die lokal verankerte Veranstaltung unterscheidet sich hierdurch von den landesübergreifenden Veranstaltungen.

Sie ist Bestandteil des Projektes Zeitgewinn "Übergangsmanagement Schule - Hochschule". Das Projekt ist geprägt von einer engen Zusammenarbeit unterschiedlicher Dortmunder Akteure. Neben der Wirtschaftsförderung Dortmund informieren die Dortmunder Hochschulen, die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, das Studentenwerk, hochschulstart.de (ehemals ZVS), das Regionale Bildungsbüro und die Initiative ArbeiterKind.de.

Im Vorjahr fand der Infoabend für Eltern, der auch Studieninteressierten und Lehrern offen steht, zum ersten Mal statt. 350 Besucher nutzten die Gelegenheit sich rund um das Studium zu informieren.

Weitere Informationen unter www.studium.dortmund.de. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist bis zum 4. Oktober 2010 per Post, per Fax oder per E-Mail möglich. Ansprechpartnerin ist: Claudia Schütz, Wirtschaftsförderung Dortmund, Töllnerstr. 9-11, 44135 Dortmund, Faxnummer: 0231/50-2 62 98, E-Mail: claudia.schuetz@stadtdo.de.