TripleConnect cPCI-Modem für GSM, W-LAN und GPS-Ortung

cPCI-Modem für GSM, W-LAN und GPS-Ortung (PresseBox) ( Hohen Neuendorf, )
Platzsparende Lösungen und flexible Anbindungsmöglichkeiten wünschen sich die meisten Anwender. Doch in der Realität kocht meistens doch jeder sein eigenes Süppchen und der Systemlöser kann zusehen, wie er die Komponenten vereint.

In der Industrie- und Automatisierungstechnik ist der compact PCI für 19" Norm-Einschübe das dominierende Format der Anbindung von Peripherie an den Rechner. Das gilt auch für das Thema der Mobilfunk-Kommunikation. Wireless Netcontrol aus Hohen Neuendorf stellt nun als einziger Hersteller ein 3-fach-Konzept vor: das neue TripleConnect cPCI- Modem. Die Karte realisiert die Kombination aus GSM und W-LAN für 19-Zoll-Rechnersysteme auf einer Baugruppe. Für mobile Anwendungen ist zusätzlich ein GPS-Ortungssystem vorgesehen und sogar die Bahntechnik kann über die spezielle GSM-R Bahnkommunikation berücksichtigt werden.

Das TrippleConnect cPCI - System benötigt trotz seiner Funktionsvielfalt und Leistungsfähigkeit nur einen Steckplatz im Rack, so dass es auch in kleinen Rechnersystemen einsetzbar ist und dabei genügend Platz für andere Baugruppen lässt. Die innovative Idee besteht darin, auf der PCI-Karte einen eigenen cPCI-Bus (2nd PCI) aufzubauen. Dadurch wird jede Funktionsgruppe so behandelt, als sei sie direkt mit dem cPCI des Rechners verbunden und es treten keine Geschwindigkeitsverluste auf.

Das System arbeitet mit der PCI- Bridge PCI 2050B von Texas Instruments, die für den erweiterten Temperaturbereich spezifiziert ist, wie in der Bahntechnik gefordert. Diese PCI- Bridge wird von den üblichen Rechnersystemen mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Treiber erkannt und in das System eingebunden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.