Die neuen Sparmodelle von Winterhalter erstmals auf der HOST in Mailand

Messevorbericht HOST 2007: Energy-Sparmodelle (vom 19. bis 23. Oktober 2007 in Mailand: Halle 5p Stand S25/U32)

Meckenbeuren, (PresseBox) - Einzigartige Energiesparwunder präsentiert Winterhalter, Spezialist für gewerbliche Spülsysteme, auf der diesjährigen HOST in Mailand. „Wir haben Verfahren zur Ressourcenschonung und Energieeinsparung entwickelt. Unsere Spülmaschinen sind jetzt mit „Intelligenter Ressourcen-Technologie (irt)“ zur Schonung von Umwelt und Geldbeutel ausgestattet. Dadurch können unsere Kunden die laufend anfallenden Betriebskosten durch reduzierte Verbrauchswerte nachhaltig senken. Speziell bei den Korbdurchschubspülmaschinen GS 502 Energy+ und GS 515 Energy+, die mit integrierter Abluft- und Abwasserwärmerückgewinnung ausgestattet sind, ist uns ein besonderes Energiespar-Highlight gelungen“, erklärt Jens Steck, internationaler Marketingleiter.

Hohe Verbrauchswerte können eine Spülmaschine über die Jahre hinweg zu einer teuren Anschaffung oder aber zu einer äußerst lohnenswerten machen. Auf der diesjährigen HOST in Mailand lernen Gastronomen, Hoteliers und Gemeinschaftsverpfleger dort die Maschinen von Winterhalter neu kennen. Auf dem Messestand werden jedem Kunden die persönlichen Einsparpotentiale aufgezeigt. Zusätzlich erhält jeder Besucher ein Winterhalter eigenes Betriebskosten-Sparbuch, um so mehr Details über die Sparpotentiale der einzelnen Maschinenmodelle zu erfahren. Dadurch sieht der Kunde auf einen Blick, wie viel bares Geld er Jahr für Jahr in seinem Betrieb sparen kann.

Ausgezeichnet

Eines der Sparbeispiele betrifft die Winterhalter GS 502 Energy+ und GS 515 Energy+ mit integrierter Abluft- und Abwasserwärmerückgewinnung. Nach dem „Grand Prix de l’Innovation“ catégorie Grand Matériel (Erster Preis für Großküchenausstattung) anlässlich der Messe Sirha in Lyon wurden die herausragenden features der Energy-Serie auch beim diesjährigen FCSI(Foodservice Consultants Society International)-Kongress in Prag mit dem Ehrenpreis ausgezeichnet. Beurteilt wurden Innovationsgrad und Kundennutzen.

Richtig Energie sparen

Bei herkömmlichen Maschinen entweicht bei jeder Entnahme des sauberen Spülgutes feuchtwarmer Wasserdampf. Die Winterhalter Energy-Serie spart Geld durch eine eingebaute Abluftwärmerückgewinnung, welche Wasserdampf in Energie umwandelt und gleichzeitig das Raumklima verbessert. Die GS 502 Energy+ und GS 515 Energy+ sind mit einem zweiten Wärmetauscher ausgestattet und nutzen zusätzlich die im Abwasser vorhandene Energie.

Diese intelligente Ressourcentechnologie (IRT) spart bei den GS 500 Energy-Modellen hochgerechnet auf acht Jahre Energiekosten von bis zu 5.250 Euro, bei den Maschinen GS 502 Energy+ und GS 515 Energy+ ganze 7.000 Euro.

Dies ist jedoch sind nur einige von vielen Sparmodellen, welche die Betriebskosten reduzieren. Alle weiteren können auf dem Winterhalter Messestand in Mailand kennengelernt werden. www.winterhalter.de / www.winterhalter.biz

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.