Schnittstelle von windream erneut von der SAP AG zertifiziert

Offizielle Zertifizierung bestätigt erneut die Kompatibilität zur SAP Content Server- und zur SAP ArchiveLink-Schnittstelle

Bochum, (PresseBox) - Der Bochumer ECM-Hersteller windream GmbH hat seine aktuelle Version der Integrationslösung windream ArcLink 5.0 zu der SAP ArchiveLink-Software (BC-AL HTTP CS 6.20) von der SAP AG zertifizieren lassen. Die Schnittstelle erhält die Zertifizierung "SAP Certified – Integration with SAP NetWeaver". ArcLink 5.0 verbindet das ECM-System windream mit spezifischen SAP-Applikationen im Bereich der elektronischen Archivierung und des Dokumentenmanagements. Das entsprechende Zertifikat wurde der windream GmbH am 21. Dezember 2011 von der SAP AG erteilt.

Zertifizierung bereits seit 1994

Eine Zertifizierung der windream-Produkte für SAP-Applikationen besteht bereits durchgängig seit 1994. Das von der SAP erneut erteilte Zertifikat bezieht sich nun auch auf die aktuelle Version 5.0 der windream-SAP-Schnittstelle windream ArcLink. Die windream GmbH wird – wie schon in der Vergangenheit – von SAP somit auch weiterhin als "Independent Software Vendor with Certified Integration" anerkannt.

Umfassendes ECM-Portfolio

Die windream GmbH ist bekannt für ihre hohe Kompetenz im Bereich der Integration von ECM-Lösungen in SAP-Lösungen. Schon seit Jahren bietet die windream GmbH ein umfassendes Portfolio in diesem Sektor an, zu dem unter anderem die Produkte "windream ArcLink", "windream DirectLink" und "windream ScanLink" zählen, wobei windream ScanLink seit kurzem unter dem Produktnamen "windream SAPcommand" geführt wird.

Auf der Basis eines Lizenzmodells für windream-Lösungen, das eine reine Server-/Mandanten-basierte Lizensierung umfasst, sind die von der windream GmbH angebotenen Produkte für SAP-Anwender äußerst preisgünstig und zeichnen sich durch den hohen Bedienkomfort aus, für den die windream-Produkte weithin bekannt sind.

Weitere Details zur Zertifizierung der windream ArcLink 5.0-Software sind im Internet unter dem folgenden Link abrufbar:

http://www.sap.com/...

windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit mehr als 60 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika, Afrika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, die Dürr AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream

windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.

windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging / Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.