PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186537 (Windenergie-Agentur WAB e.V.)
  • Windenergie-Agentur WAB e.V.
  • Barkhausenstr. 2
  • 27568 Bremerhaven
  • http://www.wab.net

Bremerhaven im Fokus der Offshore-Branche

Konferenz „WINDSTÄRKE08 – KURS OFFSHORE“ zeigt Potentiale und Chancen auf

(PresseBox) (Bremerhaven, ) Mit über 370 Teilnehmern und Referenten ist die Offshore-Konferenz „WINDSTÄRKE08 – KURS OFFSHORE“ vom 30. Juni bis 2. Juli 2008, die von der Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB) bereits im vierten Jahr in Bremerhaven organisiert wird, ausgebucht. Rund 30 Branchenkenner reisen extra aus Norwegen, Großbritannien, Frankreich, Griechenland und den USA an. In über 40 Vorträgen informieren Experten an den beiden Konferenztagen über die Entwicklung der Offshore-Technik und Hersteller berichten über ihre Windenergieanlagen und Produktionspläne. Der Bundestag hat am 6. Juni beschlossen, die Vergütung für Strom aus Offshore-Windparks deutlich anzuheben. „Das Interesse von Projektentwicklern und Anlagenherstellern an Offshore-Wind hat dadurch auch international noch einmal stark zu genommen“, sagt Jan Rispens, Geschäftsführer der WAB. „Die Branche investiert große Summen in diese Entwicklung. Es erwartet uns eine dynamische Entwicklungs- und Bauphase in Deutschland“, ist Rispens überzeugt.

Nach dem Beschluss des Bundestags beträgt die Vergütung für Strom aus Offshore-Windparks ab 2009 15 Cent pro Kilowattstunde, wenn der Windpark bis Ende 2015 ans Netz geht. Dr. Reinhard Loske, Senator für Bau, Umwelt, Verkehr und Europa des Landes Bremen, kommentiert zum Start der WAB-Konferenz: „Offshore-Windenergie hat ein großes Potenzial, Deutschland preiswert mit Strom zu versorgen. Für die Küstenregion bedeutet die EEG-Novelle außerdem einen außerordentlichen Impuls für die Umweltwirtschaft. Wir im Land Bremen haben uns frühzeitig für Offshore-Wind positioniert und sehen dies durch die Entwicklung bestätigt.“

Während der Konferenz werden Vorträge in sechs Themenbereichen angeboten. Themenschwerpunkte der Konferenz sind in diesem Jahr Logistik sowie Service und Wartung in der Betriebsphase des Windparks. Als Auftakt zur Konferenz bietet die WAB eine Exkursion zu verschiedenen Standorten der Windenergiewirtschaft in der Stadt Bremerhaven an. Dabei werden Prototypen von Offshore-Windenergieanlagen der Multibrid GmbH und REpower Systems AG sowie spezielle Offshore-Fundamente besichtigt. Eine weitere Station ist die Produktionshalle der Multibrid GmbH, wo Anlagen für das Testfeld „alpha ventus“ gefertigt werden. Der bundesweit größte Windkanal für Rotorblatt-Analysen und die Produktionsstätten im Fischereihafen sind weitere Programmpunkte der Exkursion in Bremerhaven.

Weitere Informationen zur Konferenz „WINDSTÄRKE08 – KURS OFFSHORE stehen unter www.windenergie-agentur.de zur Verfügung.

Hauptsponsor der Konferenz ist die Norddeutsche Seekabelwerke GmbH aus Nordenham.

Weitere Sponsoren sind: Airtricity, AMBAU GmbH Stahl- und Anlagenbau, Beluga Shipping GmbH, Ed. Züblin AG, Essent Wind Deutschland GmbH, HOCHTIEF Construction AG, Multibrid GmbH, Nordseetaucher GmbH, Oceanteam Power & Umbilical GmbH, PriceWaterhouseCoopers AG, Vestas Offshore A/S, WeserWind GmbH Offshore Construction Georgsmarienhütte und wpd think energy GmbH & Co. KG.

Medienpartner ist die Fachzeitschrift Energie & Management.

Die WAB wird mit Mitteln des Landes Bremen und der EU gefördert.

Fragen zur „WINDSTÄRKE08 – KURS OFFSHORE“ und der Pressemitteilung beantwortet:
Nadja Niestädt, mobil: 0175 - 1660 155, E-Mail: niestaedt@mueller-text-pr.de

Windenergie-Agentur WAB e.V.

Die Windenergie-Agentur WAB ist das führende Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordwest-Region und bundesweiter Ansprechpartner für die Offshore-Windenergiebranche in Deutschland. Dem Verein gehören mehr als 300 Unternehmen und Institute aus allen Bereichen der Windenergieindustrie, der maritimen Industrie sowie der Forschung an.