Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 213473

Wind River GmbH Steinheilstrasse 10 85737 Ismaning, Deutschland http://www.windriver.com
Ansprechpartner:in Frau Sabine Fach +49 89 45995421
Logo der Firma Wind River GmbH

Plattform für Android-basierte Mobilfunk-Geräte, -Anwendungen und -Dienste

Wind River will Hersteller von Handhelds und Anbieter mobiler Dienste dabei unterstützen, Android-basierte Produkte schnell zur Marktreife zu bringen

(PresseBox) (Ismaning, )
Wind River wird eine kommerzielle Softwareplattform für die Entwicklung mobiler Geräte und Anwendungen auf Basis der Open-Source-Software Android auf den Markt bringen. Bestandteile der Plattform sollen die neueste Android-Software, Wind Rivers kommerzielles Linux einschließlich Android-spezifischer Linux-Patches, die Eclipse-baserte Entwicklungsumgebung Wind River Workbench sowie vorintegrierte Drittanbieter-Technologien sein. Außerdem wird die Wind River-Plattform auf die für mobile Anwendungen entwickelte Hardware führender Halbleiterhersteller abgestimmt, so dass sich die Handheld-Hersteller auf die Entwicklung wettbewerbsdifferenzierender Geräte und Funktionen konzentrieren können. Zum Lösungspaket sollen neben der kompatiblen Android-Plattform auch Professional Services für End-to-end-Implementierungen mit kunden- und gerätespezifischen Anpassungen, Optimierungen und Tests gehören. Die neue Plattform soll im Lauf des ersten Halbjahres 2009 auf den Markt kommen.

Wind River GmbH

Wind River zählt zu den Marktführern für Lösungen zur Optimierung von Geräte-Software und deren Entwicklungsprozessen. Das Portfolio umfasst Betriebssysteme, Entwicklungsumgebungen, Middleware und Services für die Konzeption, die Entwicklung und den Betrieb von Software, die zur Steuerung von Komponenten in Produkten und Gütern der Industrie, des Automobilbaus, des Netzwerkmarktes, der Luft- und Raumfahrt und des Consumerbereiches eingesetzt wird. Mit den branchenspezifischen Entwicklungssuiten und Plattformen von Wind River Workbench erstellen Unternehmen Device Software in hervorragender Qualität und verringern Kosten, Aufwand und Risiken in allen Phasen des Entwicklungsprozesses vom Konzept bis zum eingesetzten Produkt.

Wind River wurde 1981 gegründet. In der Unternehmenszentrale im kalifornischen Alameda und in Niederlassungen in der ganzen Welt beschäftigt Wind River über 1.100 Mitarbeiter. Zu den Kunden von Wind River gehören Alcatel, Intel, Siemens, Nokia, BMW, Mitsubishi und Boeing.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.